Machen Sie sich mit den Zweigen der Biologie vertraut

Für diejenigen unter Ihnen, die Naturwissenschaften studieren, müssen Sie mit Biologie vertraut sein, oder? Die Biologie selbst studiert über alle Lebewesen. Aber wissen Sie, dass die Biologie in mehrere Zweige unterteilt und nach ihrem Objekt klassifiziert ist? Also, was sind die Zweige der Biologie? Hier ist eine weitere Diskussion!

Der breitere Bereich der Biologie erfordert, dass Biologen spezifische Studien entsprechend ihren tieferen Objekten durchführen, um größere Vorteile zu erzielen. Die Spezialisierung dieser eingehenden Studie hat zu verschiedenen Zweigen der Biologie geführt, die sich zunehmend entwickeln.

Es ist ziemlich schwierig, alle Bereiche der Biologie zu beherrschen. Es kann jedoch zumindest bekannt sein, dass die Biologie aus mehreren wissenschaftlichen Stücken besteht, die eine Vielzahl von Lebewesen diskutieren. Inzwischen gehören zu den verschiedenen Zweigen der Biologie:

Anatomie, nämlich der Zweig der Biologie, der die innere Struktur des Körpers von Lebewesen untersucht. Normalerweise ist die Biologie in der Welt der Medizin sehr wichtig.

(Lesen Sie auch: Alles, was Sie über Biologie als Wissenschaft wissen müssen)

Bakteriologie ist die Wissenschaft der Biologie, die Bakterien untersucht

Biotechnologie ist die Wissenschaft der Biologie, die Ingenieurwissenschaften studiert. die Verwendung von Organismen zur Herstellung eines Produkts, das für den Menschen von Vorteil ist.

Botanik ist eine Wissenschaft, in der man etwas über eine Vielzahl von Pflanzen lernen kann.

Ökologie ist eine Wissenschaft, die die Beziehungen zwischen Lebewesen und die Wechselwirkungen zwischen Lebewesen und ihrer Umwelt untersucht.

Embryologie ist die Untersuchung von Veränderungen in Lebewesen oder der Embryonalentwicklung von der Befruchtung eines Eies bis zum fetalen Stadium.

Entomologie ist eine spezielle Wissenschaft, die Insekten untersucht.

Ethologie ist das Studium des Verhaltens von Lebewesen.

Phylogenie ist die Untersuchung der Beziehung zwischen Gruppen von Organismen basierend auf ihrem Evolutionsprozess.

Physiologie ist das Studium der Funktionen der Organe von Lebewesen.

Genetik ist die Untersuchung von Genen, genetischem Material (DNA und RNA) und der Vererbung von Merkmalen von Eltern zu Nachkommen und der Kreuzung von Genen.

Herpetologie ist ein Zweig der Biologie, der Reptilien und Amphibien untersucht.

Histologie ist das Studium eines Netzwerks oder einer Gruppe von Zellen, die zusammenarbeiten, um eine Funktion auszuführen.

Immunologie ist das Studium des Immunsystems.

Pilzkunde ist das Studium von Pilzen oder Pilzen.

Morphologie ist ein Zweig der Biologie, der die Form und Struktur von Lebewesen untersucht.

k├╝rzliche Posts

$config[zx-auto] not found$config[zx-overlay] not found