Definition von Pufferlösungen und ihren Typen

Im Alltag finden wir leicht Beispiele für Pufferlösungen, darunter Augentropfen. Wobei der pH-Wert von Augentropfen dem pH-Wert unserer Augen entspricht, so dass sie bei der Anwendung die Augen nicht verletzen. Aber wissen Sie, was eine Pufferlösung ist und welche Typen es gibt?

Pufferlösungen sind Lösungen, die einen ziemlich konstanten pH-Wert beibehalten und Änderungen des pH-Werts beim Verdünnen oder Hinzufügen einer kleinen Menge Säure oder Base standhalten können. Die Fähigkeit einer Pufferlösung, pH-Änderungen bei der Zugabe der Base oder Säure aufrechtzuerhalten, wird als Pufferwirkung bezeichnet.

Art der Pufferlösung

Im Allgemeinen kann diese Pufferlösung in zwei Typen unterteilt werden, nämlich saure Pufferlösung und alkalische Pufferlösung.

  • Säurepufferlösung

Säurepufferlösung ist eine Lösung, die eine schwache Säure und ihre konjugierte Base enthält. Diese Pufferlösung dient dazu, den pH-Wert unter sauren Bedingungen aufrechtzuerhalten, die einen pH-Wert von weniger als 7 aufweisen. Ein Beispiel für eine Säurepufferlösung ist eine Mischung aus Ethansäure (CH)3COOH) und Natriumethanoat (NaCH3COO) in einer Lösung mit einer CH-Pufferkomponente3COOH und CH3GURREN.

Die Säurepufferlösung kann durch Mischen einer schwachen Säure mit einem Salz einer starken Base erhalten werden. Zum Beispiel das Mischen von Essigsäure mit Natriumacetat. Zusätzlich wird eine schwache Säure mit einer starken Base gemischt, wobei ein Überschuss an schwachen Säuren gemischt wird.

  • Basispufferlösung

Die Basenpufferlösung ist eine Lösung, die eine schwache Base und ihre konjugierte Säure enthält. Diese Lösung dient dazu, den pH-Wert unter alkalischen Bedingungen aufrechtzuerhalten, die einen pH-Wert von mehr als 7 aufweisen. Ein Beispiel für eine alkalische Pufferlösung ist eine Mischung aus Ammoniaklösung (NH)3(aq)) und eine Lösung von Ammoniumchlorid (NH4Cl (aq)), das eine NH-Pufferkomponente aufweist3 und NH4+.

(Lesen Sie auch: Grundlegendes zu den kolligativen Eigenschaften von Lösungen)

Basenpufferlösung kann erhalten werden durch; Mischen einer schwachen Base mit einem Salz einer starken Säure, zum Beispiel Mischen von Ammoniumhydroxid mit Ammoniumchlorid. Zusätzlich wird eine schwache Base mit einer starken Säure gemischt, wobei ein Überschuss an schwachen Basen gemischt wird.

k├╝rzliche Posts

$config[zx-auto] not found$config[zx-overlay] not found