Werfen Sie einen Blick auf die Vielfalt der Flora in der Welt

Die Welt ist das größte tropische Inselland der Welt. Die Ausbreitung des Archipels birgt einen Reichtum an Flora, der in Anzahl und Vielfalt unendlich ist. Es ist nicht falsch, wenn die Vielfalt der Flora in der Welt als eine der Lungen der Welt bestimmt wird, die das Gleichgewicht des globalen Klimas aufrechterhält.

In erster Linie wird die Vielfalt der Flora in der Welt von tropischen Klimafaktoren beeinflusst, die aus Temperatur, Wind, Niederschlag und Luftfeuchtigkeit bestehen. Daneben gibt es weitere Faktoren, die die Vielfalt der Flora sowohl im Hinblick auf den Boden als auch auf die Biotik beeinflussen. Wo Boden ein Wachstumsmedium für Pflanzen ist, mit unterschiedlichem Fruchtbarkeitsgrad, so dass auch die Pflanzen, die wachsen werden, unterschiedlich sind.

Die Vielfalt der Flora in der Welt wirkt sich sicherlich positiv aus, während die Anzahl der Flora in der Welt 25.000 Arten oder etwa 10 Prozent der gesamten Flora der Welt erreicht.

Basierend auf dem biogeografischen Ansatz oder der Beziehung zwischen den Arten von Lebewesen und einer Region wird die Vielfalt der Flora in der Welt in zwei Gruppen unterteilt, nämlich Indo-Malayan und Indo Australian.

(Lesen Sie auch: Verbreitung von Flora und Fauna in der Welt)

Indo-malaiische Gruppe umfasst Pflanzen in der Region World West, nämlich Sumatra, Java, Kalimantan und Bali. Inzwischen für Gruppen Indo-Australier umfasst Pflanzen in der Region East World, nämlich Sulawesi, Nusa Tenggara, Maluku und Papua.

Eigenschaften der Flora in der Welt

Was die Merkmale der Flora im westlichen Teil der Welt betrifft, so gibt es sehr viele Arten von Meranti-Merantian, es gibt Arten von Rattan, es gibt keine Eukalyptuswälder, es gibt einige Arten von Matoa-Pflanzen (Pemetia pinnata), es gibt eine wenige Arten von Sago-Pflanzen und haben verschiedene Arten. Jackfrucht. In der Region Sumatra-Kalimantan herrscht im Allgemeinen ein tropisches Regenklima mit hohen Niederschlägen und hoher Luftfeuchtigkeit. Unterdessen variieren die klimatischen Bedingungen in der Region Java-Bali stark, wobei die Region Java von tropischen Regenwaldklimatypen und tropischem Monsunklima dominiert wird.

Die Merkmale der Flora im Osten der Welt sind, dass sie nur wenige Meranti-Merantian-Arten hat, kein Rattan, Eukalyptuswälder, verschiedene Arten von Matoa und Sago-Pflanzen. Für den östlichen Teil Indonesiens hat es eine niedrige Luftfeuchtigkeit, während für die Region Papua die meisten klimatischen Bedingungen von tropischen Regentypen dominiert werden.

k├╝rzliche Posts

$config[zx-auto] not found$config[zx-overlay] not found