Was ist mit beschreibendem Text gemeint?

Wenn wir einem Freund von einem Objekt oder Ort erzählen, beschreiben wir normalerweise dessen physische Form. Wenn wir zum Beispiel über Monas erklären, werden wir das weite Feld und den hoch aufragenden Schlepper erwähnen. Eine solche Erklärung wird schriftlich als beschreibender Text oder bezeichnet beschreibender Text auf Englisch.

Beschreibender Text ist ein Text, der eine Person oder Sache beschreibt. Ihr Zweck ist es, eine Person, einen Ort oder ein Objekt zu beschreiben und anderen einen Schatten zu geben.

Im Großen und Ganzen ist die Struktur von beschreibender Text besteht aus zwei Teilen, nämlich Identifizierung und Beschreibung.

(Lesen Sie auch: Was ist eine passive Stimme?)

Identifizierung oder Identifizierung ist der Teil, in dem der Autor das im Text zu beschreibende Objekt identifiziert. Identifizierung dann gefolgt von Beschreibung oder Beschreibung, bei der es sich um einen Teil handelt, der die Eigenschaften, Teile und Qualitäten des Schreibobjekts beschreibt.

Um dies zu verstehen, lesen Sie bitte den folgenden Beispieltext.

Borobudur Tempel

Borobudur ist ein buddhistischer Tempel. Es wurde im neunten Jahrhundert unter der Sailendra-Dynastie des alten Mataram-Königreichs erbaut. Borobudur befindet sich in Magelang, Zentral-Java, Welt.

Borobudur ist auf der ganzen Welt bekannt. Sein Bau ist von der Gupta-Architektur Indiens beeinflusst. Der Tempel befindet sich auf einem 46 Meter hohen Hügel und besteht aus acht Stufen wie eine Steinterrasse. Die ersten fünf Terrassen sind quadratisch und von Wänden umgeben, die mit buddhistischen Skulpturen im Basrelief geschmückt sind. Die oberen drei sind kreisförmig. Jeder von ihnen ist mit einem Kreis aus Glockenform-Stupa. Die gesamte obere Struktur wird von einer großen Stupa in der Mitte des oberen Kreises gekrönt. Der Weg zum Gipfel führt über 4,8 km Durchgang und Treppen.

Das Design von Borobudur symbolisiert die Konzeption des Universums in der buddhistischen Kosmologie. Es wird angenommen, dass das Universum in drei spirituelle Bereiche unterteilt ist: Kamadhatu, Rupadhatu und Arupadhatu. Die erste Sphäre, Kamadhatu, repräsentiert jeweils die Sphäre der Wünsche, in der wir an unsere Wünsche gebunden sind; Die zweite Sphäre, Rupadhatu, repräsentiert Formen, in denen wir unsere Wünsche aufgeben, aber immer noch an Namen und Form gebunden sind. und die letzte Sphäre, Arupadhatu, repräsentiert Formlosigkeit, wo es weder Namen noch Form mehr gibt. Der Borobudur-Tempel, der 1983 als Worldn-Denkmal eingeweiht wurde, ist ein wertvoller Schatz für das Worldn-Volk. Kein Wunder, dass der Borobudur-Tempel mit seiner großartigen Größe und Architektur 7 Weltwunder umfasst.

Im ersten Absatz können wir es als erkennen Identifizierung weil es über Borobudur Tempel erwähnt. Das heißt, der nächste Absatz wird Borobudur erklären und beschreiben.

Der zweite Absatz und so weiter geht in den Abschnitt Beschreibung. Hier werden Größe und Form des Borobudur-Tempels erklärt. Die Bedeutung der Teile des Tempels ist enthalten. Wenn wir darauf achten, ist die Form des Satzes, der allgemein verwendet wird Gegenwart weil die Beschreibung noch heute gültig ist.

Ein weiteres Beispiel finden Sie im folgenden Bild

beschreibender Text

k├╝rzliche Posts

$config[zx-auto] not found$config[zx-overlay] not found