Licht, was ist es und was sind seine Eigenschaften?

Was stellen sich Freunde vor, wenn Sie das Wort Licht hören? Vielleicht erinnerte sich jemand an das Licht, es könnte auch die Sonne sein. Was auch immer es ist, im Grunde spielt Licht eine sehr wichtige Rolle in unserem Leben. Ohne dies können wir uns nicht bewegen, weil es für uns schwierig sein wird, etwas zu sehen.

Licht ist auch eine biologische Notwendigkeit, insbesondere die von der Sonne erzeugte, da es ultraviolettes Licht emittiert, das dann von der Haut absorbiert wird, um Vitamin D zu werden.

Aber was genau ist Licht? Ist es eine Schallwelle? Oder Partikel wie Luft? Was sind die Eigenschaften? Um die Antwort zu erhalten, schauen wir uns einen Überblick über all dies an.

Definition von Licht

Licht ist Energie in Form von sichtbaren elektromagnetischen Wellen mit einer Wellenlänge von 380 bis 750 nm. In der Welt der Physik wird dies auch als elektromagnetische Strahlung bezeichnet. Wie elektromagnetische Wellen benötigt Licht kein Medium, um sich auszubreiten. Aus diesem Grund kann es ein Vakuum durchqueren, ähnlich wie es Sonne und Sterne erzeugen, bevor es schließlich zur Erde transportiert wird.

(Lesen Sie auch: Photosynthese und Chemosynthese, was ist der Unterschied?)

Licht erscheint jedoch auch als eine Gruppe von Teilchen, die Photonen genannt werden. Daher soll es die Eigenschaft des Welle-Teilchen-Dualismus haben. Licht kann von Objekten absorbiert und reflektiert werden. Unsere Augen als Sehsinn fangen das von Objekten reflektierte Licht ein, damit wir sehen können.

Eigenschaften des Lichts

Als Wellen und Teilchen hat Licht mehrere Eigenschaften, nämlich die Fähigkeit, klare Objekte zu durchdringen, reflektiert zu werden, sich gerade auszubreiten und gebrochen oder zersetzt zu werden.

Kann klare Gegenstände durchdringen

Klare Objekte sind Objekte, die von Licht durchdrungen werden können, z. B. Glas, Glimmer, klarer Kunststoff und klares Wasser. Basierend auf der Fähigkeit, Objekte zu durchdringen, gibt es drei Arten von Objekten: klare / transparente Objekte, durchscheinende Objekte und undurchsichtige / undurchdringliche Objekte.

Wie der Name schon sagt, können klare Objekte von Licht durchdrungen werden, sodass wir durch sie hindurchsehen können, da Licht durchgelassen und nicht reflektiert wird. Durchscheinende Objekte sind Objekte, die etwas Licht durchlassen können. Wir können es durchschauen, aber nicht sehr deutlich, wie trübes Wasser und eine Milchkugel.

In der Zwischenzeit können undurchsichtige Objekte überhaupt nicht von Licht durchdrungen werden. Direktes Licht wird vom Auge reflektiert und eingefangen, so dass wir Farbe und Form sehen können. Überall um uns herum befinden sich undurchsichtige Gegenstände wie Smartphones, Bücher, Wände und Schreibtische.

Kann reflektiert werden

Reflexion oder Reflexion von Licht ist der Prozess der erneuten Emission von Licht von der Oberfläche eines Objekts, das Licht ausgesetzt ist. Die Reflexion von Licht wird in zwei Arten unterteilt, nämlich regelmäßige Reflexion und diffuse oder unregelmäßige Reflexion.

Regelmäßige Reflexion ist die Reflexion, bei der der reflektierte Lichtstrahl parallel ist. Regelmäßige Reflexion kann auftreten, wenn Licht auf ein Objekt mit einer flachen, glänzenden oder rutschigen Oberfläche trifft. Eines der Objekte, die regelmäßig Licht reflektieren können, ist ein Spiegel. Aus diesem Grund können wir das Bild im Spiegel sehen, da das von unserem Körper reflektierte Licht von der Spiegeloberfläche reflektiert und dann vom Auge erfasst wird.

Währenddessen tritt eine diffuse Reflexion im Allgemeinen auf flachem Boden oder holprigem Wasser auf. Durch diffuse Reflexion werden Bereiche, die nicht direktem Sonnenlicht ausgesetzt sind, ebenfalls aufgehellt.

Kann beschrieben werden

Die Zersetzung von Licht ist als Lichtstreuung bekannt. Ein natürliches Beispiel hierfür ist das Formationsereignis eines Regenbogens. Wir können sehen, dass ein Regenbogen aus mindestens sieben Farben besteht, nämlich Rot, Orange, Gelb, Grün und so weiter. Aber diese Farben kamen ursprünglich nur von einer Farbe, nämlich der weißen Farbe des Sonnenlichts. Was von der Sonne produziert wird, wird dann von Regentropfen gebrochen, so dass es in sieben Regenbogenfarben zerfällt. Weißes Sonnenlicht wird auch als polychromatische Strahlung bezeichnet.

Polychromatische Strahlen sind Strahlen, die aus einem breiten Spektrum heller Farben bestehen. Daher können wir, wenn beschrieben, eine Vielzahl von Bestandteilen sehen, z. B. einen Regenbogen. Das Ereignis, dass die Kombination verschiedener Farben weiß wird, wird als Lichtspektrum bezeichnet. In der Zwischenzeit werden Farben, die nicht beschrieben werden können, als monochromatisches Licht bezeichnet.

Kann gebrochen werden

Lichtbrechung ist ein Ereignis, bei dem die Richtung der Lichtbewegung abgelenkt wird, wenn sie durch zwei Medien mit unterschiedlicher Dichte geht. Diese Eigenschaft wird üblicherweise von Menschen zur Herstellung optischer Geräte verwendet.

(Lesen Sie auch: Die Teile des menschlichen Auges von außen nach innen kennenlernen)

Wir können im täglichen Leben Lichtbrechungsereignisse beobachten, wie einen klaren Wasserboden, der flacher aussieht als er tatsächlich ist, einen Strohhalm oder einen anderen geraden Gegenstand, der verbogen aussieht, wenn er in ein mit Wasser gefülltes Glas gegeben wird, und Trugbildereignisse aufgrund von Lichtstrahlen Reisen von kalter zu heißer Luft.

Es gibt mehrere Brechungsgesetze. Erstens, wenn Licht von einer Substanz mit niedriger Dichte zu einer Substanz mit hoher Dichte wandert, wird das Licht nahe der normalen Linie gebrochen. Ein Beispiel ist, wenn Licht von Luft zu Wasser wandert.

Zweitens wird das Licht von der normalen Linie weg gebrochen, wenn sich Licht von einer Substanz mit hoher Dichte zu einer Substanz mit niedriger Dichte bewegt. Ein Beispiel ist, wenn Licht vom Wasser in die Luft gelangt.

Geh geradeaus

Die letzte Eigenschaft des Lichts ist, dass es sich gerade bewegt, wenn es durch ein Medium geht. Wir können es testen, indem wir die Taschenlampe einschalten und das Licht wird direkt heraus scheinen. Daher wird dieses Merkmal von Menschen beispielsweise in motorisierten Fahrzeuglichtern verwendet, um die Straße zu beleuchten.

k├╝rzliche Posts

$config[zx-auto] not found$config[zx-overlay] not found