Gestaltung wissenschaftlicher Arbeiten vom Titel bis zur Bibliographie

Wissenschaftliche Arbeit ist eine schriftliche Arbeit, die auf realen Phänomenen oder Ereignissen basiert. Alles, was in diesem Werk geschrieben steht, muss berücksichtigt werden, damit die Anordnung nicht willkürlich sein kann. Datenquellen für diese Arbeit können aus Recherchen, Beobachtungen, Literaturstudien und Interviews mit Expertenquellen gewonnen werden.

Die wissenschaftliche Arbeit selbst hat mehrere Arten, daher variiert die Schreibstruktur. Populärwissenschaftliche Arbeiten sind beispielsweise nicht an eine bestimmte Struktur gebunden. Die Sprache ist auch leichter und die Lieferung ist leicht zu verdauen. Im Gegensatz zu den semi-formalen und formalen Versionen, die mit einem bestimmten System und einer starreren Sprache präsentiert werden.

In diesem Artikel werden wir diskutieren, wie wissenschaftliche Arbeiten vom Titel bis zur Bibliographie angeordnet werden können.

Struktur der wissenschaftlichen Arbeit

Wie bereits erwähnt, hängt die Struktur eines wissenschaftlichen Papiers von der Art des Papiers ab, das Sie produzieren möchten. Dieses Mal werden wir uns auf die semi-formale Struktur der Arbeit mit den Ergebnissen in Form eines Berichts oder Papiers beziehen.

(Lesen Sie auch: Wissenschaftliche Arbeit, Verständnis und Typen)

Die Struktur dieser Arbeit gliedert sich in Titel, Einführung, theoretischen Rahmen, Forschungsmethodik, Diskussion, Schlussfolgerungen und Vorschläge und schließlich in die Bibliographie.

Titel

Der Titel einer wissenschaftlichen Arbeit wird normalerweise in einer klaren und vollständigen Formulierung formuliert. Der Titel muss das Objekt und / oder den Gegenstand der Forschung darstellen. Darüber hinaus kann ein guter Titel klare Grenzen in Bezug auf den Forschungsumfang, die Forschungsziele und die verwendeten Methoden definieren.

Das Folgende ist ein Beispiel für einen wissenschaftlichen Titel.

VEREINIGUNGSAKTIVITÄTEN UND LERNERGEBNISSE VON SMA SAMPOERNA JAKARTA

(Beschreibende und vergleichende Studien zur emotionalen und intellektuellen Intelligenz)

Aus dem obigen Titel können wir das zu untersuchende Problem, den Umfang der Studie, die Forschungsziele, das Thema und die Forschungsmethode verstehen.

vorläufig

In der Einleitung gibt es Hintergrundprobleme und Problemformulierungen. Der Hintergrund des Problems liefert eine Erklärung bezüglich der Gründe für das Problem und seiner Bedeutung für die Diskussion. In der Regel bezieht sich dies auf soziale Bedingungen. In der Zwischenzeit ist die Formulierung des Problems etwas, das der Autor als lösungsbedürftig ansieht. Aus der Hintergrundbeschreibung werden Fragen entnommen, die der Autor durch seine Arbeit beantworten muss.

In der Einleitung gibt es auch den Zweck des Schreibens und Vorteile. Der Zweck des Schreibens der Arbeit enthält eine Aussage über den Schwerpunkt der Diskussion der Arbeit, die an die Problemformulierung angepasst ist. Das heißt, der Zweck der Forschung ist es, Fragen zur Formulierung des Problems zu beantworten. In der Zwischenzeit ist der Nutzen eine Erklärung für die Nützlichkeit von Erkenntnissen in der wissenschaftlichen Arbeit.

Theoretischer Rahmen

Der theoretische Rahmen beschreibt die theoretische Grundlage oder Literaturübersicht, die zur Forschungsreferenz wird. In diesem Abschnitt gibt es auch einen Rahmen und eine Hypothese. Das Identifizieren und Studieren von Theorien und das Vorschlagen von Hypothesen kann die Forschungsergebnisse stärken und Doppelarbeit vermeiden.

Forschungsmethodik

In diesem Abschnitt erläutern die Autoren die während der Forschung unternommenen Verfahren und Schritte: von der Vorbereitung über die Ermittlung der Datenquellen, die Verarbeitung bis hin zur Berichterstattung. Verschiedene Arten von Forschung umfassen deskriptive, experimentelle und Unterrichtsforschung.

Diskussion

Dieser Abschnitt ist die Essenz der wissenschaftlichen Arbeit. Die Diskussion ist der Hauptinhalt der Arbeit, der Erklärungen zur Formulierung des Problems und zum Zweck des Schreibens enthält. Daten aus Beobachtungen, Interviews und anderen werden hier beschrieben. Die erhaltenen Ergebnisse werden dann basierend auf den im theoretischen Rahmen angegebenen Theorien diskutiert. Um es den Lesern zu erleichtern, werden Daten manchmal mithilfe von Tabellen, Grafiken und dergleichen angezeigt.

Schlussfolgerungen und Vorschläge

Wie der Name schon sagt, umfassen die Schlussfolgerungen und Vorschläge eine Zusammenfassung des gesamten Schreibens. Der Inhalt ist prägnant, prägnant und klar. Der Autor vergisst nicht zu erklären, ob die Forschungsergebnisse in der Lage sind, die im Hintergrund aufgeworfenen Probleme und Problemformulierungen zu beantworten.

Literaturverzeichnis

Schließlich enthält die Bibliographie Literatur und Quellen, die in wissenschaftlichen Werken verwendet werden, wie Bücher, Zeitschriftenartikel, offizielle Dokumente, das Internet und Quellen. Das Schreiben von Bibliografien hat verschiedene Formate, aber was häufig verwendet wird, ist:

Name (umgekehrt). Erscheinungsjahr. Bibliothekstitel. Erscheinungsort: Verlag

Beispiel,

Santosa, Dono. 2013. Fragen & Diskussion der Chemie für SMA / MA. Jakarta: PT. Die Erfolge des Bibliothekars

k├╝rzliche Posts

$config[zx-auto] not found$config[zx-overlay] not found