Muss wissen, 5 interessante Fakten über den Unabhängigkeitstag Indonesiens!

Der Monat August ist jedes Jahr ein besonderer Monat für alle Menschen auf der Welt. Der Grund ist einfach, Indonesiens Unabhängigkeitstag. Ja, in diesem Monat, vor 74 Jahren, haben die Führer der Nation zum ersten Mal den Text der Proklamation gelesen. Indirekt die Weltnation zu einem unabhängigen Land machen, das nicht mehr unter der Kontrolle eines Landes steht und frei von Kolonialismus ist.

Natürlich hat es lange gedauert, bis die Weltnation endlich den wichtigsten Moment in der Geschichte erreicht hatte. Ausgehend von der Gründung von BPUPKI und dem Wechsel zu PPKI flog die Debatte zwischen Alt und Jung, bis schließlich die Saka Merah Putih in den Himmel der Welt flog. Der Text der Proklamation, der zuvor von Ir Soekarno et al. Formuliert wurde, wird zu seinem schriftlichen Beweis.

(Lesen Sie auch: 5 beliebtesten Wettbewerbe zur Feier des Unabhängigkeitstags an Schulen)

Wussten Sie jedoch, dass in diesem langen Prozess viele Geschichten gespeichert werden? Ja, es gibt einige interessante Fakten über den Unabhängigkeitstag Indonesiens, die wir als Kinder der Nation kennen müssen. Hier sind 5 davon:

1. Ir Soekarno las den Text der Proklamation in einem kranken Zustand

Nicht viele Menschen kennen den Schmerz unseres ersten Präsidenten, wenn sie den Text der Proklamation lesen. Einige von Ihnen mögen einer von ihnen sein. Ja, zu dieser Zeit litt Bung Karno Berichten zufolge an Malaria. Zwei Stunden vor dem Lesen des Proklamationstextes, genauer gesagt um 08.00 Uhr WIB, wurden bei Soekarno Symptome einer tertiären Malaria diagnostiziert.

Soekarno machte dann eine Pause, nachdem ihm injiziert und Medikamente gegeben worden waren. Mit großer Begeisterung leitete er die Proklamationszeremonie um 10:00 Uhr WIB. Wegen dieser Krankheit fastete Soekarno an diesem Tag nicht, obwohl der Weltunabhängigkeitstag mit dem Monat Ramadan zusammenfiel.

Nach der Unabhängigkeitserklärung kehrte der noch kranke Sukarno in sein Schlafzimmer zurück.

2. Die Flaggengröße ist zu klein

Das Heben von Sang Saka Merah Putih in den Himmel der Welt ist ein Moment, der sehr stolz und gleichzeitig berührend ist. Aber wussten Sie, dass hinter Rot und Weiß eine interessante Geschichte steckt? Ja, es wird gesagt, dass er sagte, die Flagge, die in Präsident Soekarnos Haus auf Jalan Pegangsaan Timur Nr. Geflogen wurde. Diese 56 ist nicht die erste Flagge, die Fatmawati genäht hat.

Die First Lady hat tatsächlich eine Flagge genäht, die am Unabhängigkeitstag gehisst wird. Leider stellte sich jedoch heraus, dass die Flagge zu klein war, um zu fliegen, da sie nur 50 cm groß war.

Frau Fatmawati nahm dann das Tuch von dem weißen Laken in ihrem Schrank. In der Zwischenzeit sucht ein Weltjugendlicher namens Lukas Kastaryo nach einem roten Tuch, wie es von Frau Fatmawati angeordnet wurde. Das Tuch wird von einem Suppenverkäufer bezogen. Schließlich wurde eine rot-weiße Flagge in größerer Größe genäht und für das Fliegen geeignet, aus Bettwäsche und Stoff vom Suppenverkäufer.

3. Der Text der Proklamation verschwindet vor dem Lesen

Ein einzigartiger Vorfall ereignete sich vor der Lesung der Unabhängigkeitserklärung Indonesiens. Zu dieser Zeit ging der Text der Proklamation, die Soekarno lesen sollte, plötzlich verloren und konnte nicht gefunden werden. Glücklicherweise wurde das Manuskript von Sayuti Melik kopiert. Bevor er endlich von Bung Karno gelesen wird.

(Lesen Sie auch: "Klad" und "Authentic", was ist der Unterschied zwischen diesen beiden Texten der Proklamation?)

Einzigartig ist, dass das Originalmanuskript von einem Journalisten namens BM Diah in einem Mülleimer gefunden wurde. Das Manuskript wurde dann kopiert und 1992 der Regierung vorgelegt.

4. Die Aufzeichnung der Proklamation ist nicht die Originalstimme von Bung Karno

Einige von uns haben vielleicht eine Stimme gehört, die den Text der Unabhängigkeitserklärung las. Es war Bung Karnos Stimme, aber es war nicht die Originalstimme, als der Text zum ersten Mal gelesen wurde.

Die Aufzeichnung der Lektüre des derzeit im Umlauf befindlichen Proklamationsmanuskripts ist eine Neuaufnahme von Bung Karnos Stimme aus dem Jahr 1951, die 1959 nach Lokananta geschickt wurde. Dies geschah, weil beim Lesen des Proklamationstextes in tatsächlich keine offizielle Dokumentation vorhanden war 1945.

5. Eine sehr einfache Unabhängigkeitserklärung

Einfach, dies ist die Beschreibung der Atmosphäre der Proklamation der Unabhängigkeit Indonesiens am 17. August 1945. Es gibt kein Protokoll. Suwirjo, der zu dieser Zeit der stellvertretende Bürgermeister von Jakarta war, wurde zusammen mit Doktor Muwardi zum Komitee ernannt.

In seiner Autobiografie "Bung Karno Penyambung Tongah Rakyat World" sagte Soekarno, dass das für die Zeremonie verwendete Mikrofon (Lautsprecher) einem japanischen Radiosender gestohlen wurde. Die rot-weiße Flagge, die gehisst wurde, war Fatmawatis Werk. Während der Fahnenmast von einem Bambusstock stammt, der hinter Soekarnos Haus stammt.

k├╝rzliche Posts

$config[zx-auto] not found$config[zx-overlay] not found