Die gesetzgebende Körperschaft und ihre Aufgaben

Im Regierungssystem der Welt gibt es drei staatliche Institutionen, die miteinander verbunden sind, aber ihre jeweiligen Aufgaben und Funktionen haben. Die drei Institutionen sind Legislative, Exekutive und Judikative. Wo es sich bei den drei um staatliche Institutionen handelt, die die Regierungsführung entsprechend ihren Funktionen und Pflichten unterstützen können.

Wir hören oft verschiedene Nachrichten über die Institutionen, die das Gebäude im Parlamentskomplex bewohnen, darunter den Volksrepräsentantenrat (DVR), die Volkskonsultativversammlung (MPR) und den Regionalen Repräsentantenrat (DPD). Ja, alle drei sind gesetzgebende Körperschaften. Was ist dann mit einer gesetzgebenden Institution gemeint, welche Aufgaben und Funktionen hat sie?

Das gesetzgebende Organ oder Parlament ist eine Institution, die alle Personen bei der Ausarbeitung von Gesetzen vertritt und an der Überwachung der Umsetzung bestehender Gesetze durch das Exekutivorgan beteiligt ist. Jedes Mitglied der gesetzgebenden Körperschaft wird durch allgemeine Wahlen (Wahlen) gewählt und direkt vom Volk gewählt.

Volkskonsultative Versammlung (MPR)

Vor den Änderungen der Verfassung von 1945 war der MPR die höchste Institution der Welt. Nach der Änderung war der MPR jedoch nicht mehr die höchste Institution, so dass er mit anderen staatlichen Institutionen gleichgestellt war. Der MPR besteht aus Mitgliedern der DVR und der DPD, die bei Wahlen mit einer Amtszeit von 5 Jahren gewählt wurden. Bei der Wahrnehmung seiner Aufgaben hat der MPR mehrere Aufgaben, darunter:

  • Das Grundgesetz ändern und erlassen
  • Amtseinführung des Präsidenten und des Vizepräsidenten
  • Entlassung des Präsidenten und des Vizepräsidenten gemäß den in der Verfassung festgelegten Amtszeiten

Repräsentantenhaus (DVR)

Die Anwesenheit der DVR ist ein Beweis dafür, dass Negara World ein demokratisches Land ist, da die Mitglieder der DVR RI alle 5 Jahre durch Wahlen vom Volk gewählt werden. Die DVR hat eine Position auf zentraler Ebene, während die auf Provinzebene als DPRD und auf Distriktebene als Regency DPRD bezeichnet werden.

(Lesen Sie auch: Funktionen und Behörden der Einlagensicherungsgesellschaft (LPS))

Als eine der gesetzgebenden Körperschaften, die darauf abzielt, die Bestrebungen und Interessen der Menschen zu berücksichtigen und zu kanalisieren, müssen verschiedene Aufgaben und Funktionen ordnungsgemäß ausgeführt werden, nämlich:

  • Bitten Sie die Regierung um Informationen über Regierungspolitik, die wichtig sind und einen enormen Einfluss auf die gesamte Weltgemeinschaft haben werden
  • Durchführung einer Untersuchung einer Regierungspolitik, die im Verdacht steht, dem Gesetz zu widersprechen
  • Geben Sie Stellungnahmen zur Innenpolitik ab, die außergewöhnliche Ereignisse verursachen, und tragen Sie zu Lösungen zur Lösung dieser Probleme bei

Regionaler Repräsentantenrat (DPD)

Die DPD ist eine gesetzgebende Struktur in der Welt, die sich aus Vertretern der Provinzen zusammensetzt, die während der Wahlen gewählt wurden. Die Anzahl der DPD-Mitglieder beträgt 1/3 der Anzahl der DPR-Mitglieder, und die DPD-Mitgliedschaft wird vom Präsidenten eröffnet.

Die Aufgaben der DPD wurden in Artikel 22 D der Verfassung von 1945 geregelt, der sich mit Fragen der regionalen Autonomie, der Beziehung zwischen der Region und dem Zentrum, den natürlichen Ressourcen in der Region und den wirtschaftlichen Ressourcen befasst. Die Aufgabe wird durch folgende Aktivitäten realisiert:

  • Teilnahme an der Ausarbeitung von Gesetzen zur regionalen Autonomie und zu den regionalen Beziehungen zum Zentrum
  • Überwachung der Umsetzung von Gesetzen im Zusammenhang mit der regionalen Autonomie

k├╝rzliche Posts

$config[zx-auto] not found$config[zx-overlay] not found