Unter Hinweis auf den Inhalt des Textes der Proklamation und dessen Bedeutung

Die Rede von der Unabhängigkeit der Welt kann natürlich nicht vom Text der Proklamation getrennt werden, da dies ein gültiger Hinweis darauf ist, dass die Welt ein freies Land geworden ist und nicht mehr unter Kolonialherrschaft steht. Nun, für diejenigen unter Ihnen, die derzeit in der Schule, in der Grundschule, in der Mittel- und Oberstufe sind, müssen Sie mit dem Inhalt dieses Textes sehr vertraut sein. Normalerweise war das Lesen des Textes der Proklamation, die von Soekarno gelesen wurde, immer eine obligatorische Agenda für die Durchführung von Zeremonien in der Schule.

Der Text der Proklamation selbst hat eine sehr wichtige Bedeutung für die Menschen auf der Welt, da darin verschiedene Zwecke oder die Grundlage des Landes liegen. Für diejenigen unter Ihnen, die vergessen haben, sich an den Klang dieses Textes zu erinnern, werfen wir einen Blick auf die folgende Rezension. Hier wird das Extramarks-Team nicht nur den Inhalt des Textes der Proklamation überprüfen, sondern auch die Bedeutung hinter dem Text.

Erinnern wir uns zuvor an den Klang des Textes der Proklamation:

Die Lesung der Proklamation der Weltunabhängigkeit erfolgte nach der Niederlage Japans gegen die Alliierten, genau als Horishima und Nagasaki am 6. August 1945 durch Atombomben zerstört wurden. Nach Anhörung der Nachrichten bereiteten sich alle Weltkämpfer auf die Unabhängigkeit der Welt vor, ohne Unabhängigkeit von ihnen zu geben irgendeine Party.

Dieser Vorfall führte zu einer Debatte zwischen Alt und Jung. Die alte Gruppe stellte nicht in Frage, ob diese Unabhängigkeit ein Geschenk war, deshalb wollten sie zuerst auf eine Entscheidung Japans warten, während die junge Gruppe sofort die Unabhängigkeit der Welt verkünden wollte, ohne auf Befehle aus Japan zu warten. Sie wollen diese Unabhängigkeit nehmen.

(Lesen Sie auch: "Klad" und "Authentic", was ist der Unterschied zwischen diesen beiden Texten der Proklamation?)

Diese Meinungsverschiedenheit ließ die nationalistischen Krieger der Welt arbeiten. Bis schließlich Generalmajor Moichiro Yamamoto, Stabschef der XVI. Armee (Armee), der Chef der japanischen Militärregierung (Gunseikan) in Niederländisch-Ostindien wurde, nicht getroffen wurde, sowie ein Treffen, das nicht zu einer Einigung führte Zwischen Soekarno-Hatta und Generalmajor Otoshi Nishimura wurde die Entscheidung zur Unabhängigkeitserklärung abgerundet.

Nach seiner Rückkehr aus Nishimuras Haus ging Sukarno-Hatta in Begleitung von Myoshi zu Admiral Maedas Haus (jetzt Jalan Imam Bonjol Nr. 1), um ein Treffen abzuhalten, um den Text der Proklamation vorzubereiten. Sukarno, M. Hatta, Achmad Soebardjo, war Zeuge der Vorbereitung des Textes der Proklamation und wurde von Soekarni, B.M. Diah, Sudiro (Mbah) und Sayuti Melik.

Nachdem das Konzept vereinbart worden war, kopierte Sayuti das Manuskript und tippte es mit einer Schreibmaschine aus der Repräsentanz der Deutschen Marine, die Major (Laut) Dr. Hermann Kandeler. Die Lesung dieser Proklamation sollte zunächst auf dem Ikada-Platz erfolgen, wurde aber später aus Sicherheitsgründen in die Residenz von Soekarno verlegt.

Bedeutung des Inhalts des Textes der Proklamation

Obwohl es in einer dringenden und dringenden Situation gemacht wurde - es wurde sehr kurz zusammengestellt und bestand nur aus zwei Absätzen - bedeutet dies nicht, dass der Text der Proklamation willkürlich war und keine tiefe Bedeutung hatte. Im ersten Absatz heißt es beispielsweise: "Wir, das Volk der Welt, erklären hiermit die Unabhängigkeit der Welt".

Die im ersten Absatz enthaltene Bedeutung ist, dass eine von der Weltnation erlangte Unabhängigkeit für die ganze Welt erklärt und angekündigt wurde. Dies ist auch eine offizielle Mitteilung und der Stolz der Welt über den Sieg und die Unabhängigkeit, die sie hat.

Im zweiten Absatz finden wir auch keine weniger tiefgreifende Bedeutung. Es heißt: "Angelegenheiten, die die Übertragung von Macht und andere betreffen, werden gründlich und in kürzester Zeit erledigt."

In diesem Fall ist die Bedeutung, wie die Übertragung einer Macht, die der Weltregierung gehört, mit Sorgfalt und nicht nachlässig durchgeführt werden muss. Mit der Unabhängigkeitserklärung haben alle Menschen auf der Welt die Möglichkeit, Individuen und Gesellschaften zu werden, die unabhängiger, intelligenter und auch von hohen kulturellen Werten sind.

Nicht nur das, der Text der Unabhängigkeitserklärung ist auch ein Zeichen dafür, dass das Kolonialrecht in der Welt geendet hat. Alle Bürger der Welt haben die Autorität, ihr geliebtes Land, die Welt, zu schützen und zu verteidigen.

k├╝rzliche Posts

$config[zx-auto] not found$config[zx-overlay] not found