Identifizierung des Textes des Beobachtungsberichts

Sie müssen eine sorgfältige Untersuchung von Pflanzen oder Natur durchgeführt haben, oder? Um die Vorteile dieser Überprüfungsaktivität nutzen zu können, werden die Ergebnisse in Form eines Berichts verfasst, der als Beobachtungsberichtstext bezeichnet wird.

Der Text des Beobachtungsberichts ist ein Text, der etwas (Naturphänomene, kulturelle Ereignisse und soziale Bedingungen) im Allgemeinen behandelt. Im Allgemeinen wird dieser Text häufig in Lehrbüchern, Enzyklopädien und Wissenschaftsmagazinen verwendet.

Es gibt verschiedene Themen, die zu einem Text für einen Beobachtungsbericht entwickelt werden können, nämlich Naturphänomene von Tieren, Pflanzen und Umweltbedingungen. Daneben gibt es eine Diskussion über kulturelle Ereignisse, die Sprache, Kunst und Bräuche enthalten. Darüber hinaus können soziale Bedingungen entwickelt werden, um der Hauptinhalt zu werden, der Verkehr, Recht und Bildung nachzeichnet.

Ähnlich wie bei der Diskussion anderer Texte ist der Text dieses Beobachtungsberichts systematisch angeordnet. Es gibt mindestens drei Hauptstrukturen, die den Text des Beobachtungsberichts so erstellen, dass er zu einer einheitlichen Struktur des Textes wird. Erstens die Vorbereitungen Hier finden Sie den Hintergrund des Problems, Lösungsverfahren und systematische Diskussionen. Zweite, Gibt es Diskussion die eine Beschreibung der Ergebnisse der Studie zusammen mit Daten enthält. Dritte bilden Fazit oder Neubedeutung des Beobachtungsobjekts.

(Lesen Sie auch: Den Inhalt eines imaginären Textes nacherzählen)

Was Dinge betrifft, die unter anderem in den Diskussionsteil dieses Textes aufgenommen werden müssen, enthält eine allgemeine Aussage allgemeine Dinge über das zu untersuchende Objekt, eine Abschnittsbeschreibung enthält eine detaillierte Erklärung des Objekts oder von Teilen von etwas Beobachtetem und eine Beschreibung der Vorteile, die eine Erklärung enthalten. über die Vorteile oder Funktionen eines Objekts im täglichen Leben.

Sprachregeln für Beobachtungsergebnisse Text

Es gibt 6 sprachliche Regeln für das Beobachtungsergebnis, nämlich:

  • Allgemeine Substantive sind Wörter, die ein Objekt oder Ereignis beschreiben, das im Allgemeinen (allgemein) auftritt, nicht ein bestimmtes (spezifisches) Objekt oder Ereignis.
  • Materielle Verben sind Verben, die die Handlung eines Objekts, Tieres, Menschen oder Ereignisses anzeigen. Das materielle Verb ist deutlich zu sehen.
  • Das Wort Copula ist ein Wort, das verwendet wird, um ein Verständnis oder Konzept über etwas zu beschreiben.
  • Das Wort Gruppierung wird verwendet, um ein Objekt in etwas Spezifischeres zu gruppieren.
  • Zustandswörter sind Wörter, die einen Zustand beschreiben oder bedeuten, der sich auf ein Objekt bezieht.
  • Technische Wörter sind Wörter, die im Allgemeinen wissenschaftlicher Natur sind und sich auf das im Inhalt des Berichtstextes beobachtete Objekt beziehen.

k├╝rzliche Posts

$config[zx-auto] not found$config[zx-overlay] not found