Wer sind die Führer der Weltführer, die im Juni geboren wurden?

Nicht umsonst wird der Juni als besonderer Monat angepriesen. Speziell für uns Weltmenschen. Warum nicht, viele Weltfiguren, die im Juni geboren wurden, stammen aus der Welt. Ausgehend von Pattimura wurden General Ahmad Yani und unsere vier Präsidenten, Ir Soekarno, Soeharto, BJ Habibie und Joko Widodo, diesen Monat geboren.

Es wird gesagt, dass Menschen, die im Juni geboren wurden, einzigartige Persönlichkeiten haben und begabt sind, beliebt zu sein. Wenn Ruhe sehr mysteriös ist und die Leute neugierig macht. Aber wenn Sie viel reden, langweilen sich andere nicht. Kurz gesagt, sie sind charismatisch und fürsorglich, so dass es den Anschein hat, als ob viele Menschen dazu bestimmt sind, bewundert zu werden.

Wenn man von Weltfiguren spricht, die im Juni geboren wurden, gibt es tatsächlich nicht nur vier Weltpräsidenten, wissen Sie. In diesem Monat werden auch einige andere großartige Menschen geboren. Hier ist die Liste!

Che Guevara

Der Mann, dessen vollständiger Name Ernesto "Che" Guevara ist, wurde im sechsten Monat, am 14. Juni, geboren und ist ein revolutionärer Kämpfer, Arzt, Schriftsteller, Guerillaführer, Diplomat und Militärtheoretiker aus Argentinien, der Marxist ist. Als eine der Hauptfiguren der kubanischen Revolution ist sein Gesicht zu einem Symbol des Widerstands in gegenkulturellen Bewegungen und in der Populärkultur geworden. Guevara war unter den Rebellen bekannt und spielte eine wichtige Rolle beim Sturz des kubanischen Diktators Fulgencio Batista.

Donald Trump

Wie unsere vier im Juni geborenen Präsidenten wird auch der Präsident der Vereinigten Staaten, Donald John Trump, in diesem sechsten Monat geboren. Genau am 14. Juni 1946. Seit 1971. Bevor Trump Präsident der USA wurde, war er als versierter Geschäftsmann bekannt, der die Trump-Organisation leitete. Es ist die Hauptholdinggesellschaft für alle ihre Immobilien- und sonstigen Geschäftsinteressen. Bei den Präsidentschaftswahlen 2016 wurde er zum 45. Präsidenten der Vereinigten Staaten gewählt und schlug die demokratische Kandidatin Hillary Clinton.

(Lesen Sie auch: 5 Weltfiguren, die im Dezember geboren wurden, genau wie Sie?)

Prinz William

Der Besitzer des Titels Duke of Cambridge wurde am 21. Juni 1982 in England geboren. Er ist der älteste Sohn von Prinz Charles und Prinzessin Diana und steht nach seinem Vater, Prinz Charles, an zweiter Stelle, um den Thron zu besetzen. Prinz William ist das 1000. Mitglied, das den Orden des Strumpfbandes erhält, den Königin Elizabeth II. Am 16. Juni 2008 im Gottesdienst in der St. George's Chapel in Windsor Castle offiziell verliehen hat. Das letzte Mal, dass ein Monarch (König / Königin) seinem Enkel den Titel Orden des Strumpfbandes verlieh, war 1894, als Königin Victoria Prinz Alfred von Sachsen-Coburg und Gotha verlieh.

Edward Snowden

Edward Joseph Snowden wurde am selben Tag wie Prinz William geboren und ist ein ehemaliger US-amerikanischer Ingenieurunternehmer und Mitarbeiter der Central Intelligence Agency (CIA), der als Auftragnehmer für die National Security Agency (NSA) tätig war, bevor er Informationen über das geheime Spionageprogramm der NSA an weitergab die Presse. Snowden gab Verschlusssachen über die streng geheimen Programme der NSA bekannt, die er als übermäßige Maßnahmen der Regierung zur Überwachung der Aktivitäten der Amerikaner bezeichnete. Dieser Skandal veranlasste ihn, Russland um Asyl zu bitten.

Yingluck Shinawatra

Wie William und Snowden, Yingluck Shinawatra

ebenfalls am 21. Juni geboren. Für diejenigen, die nicht vertraut sind, ist Shinawatra eine Geschäftsfrau, Politikerin, Mitglied der Pheu Thai Party und diente nach dem Gewinn der Parlamentswahlen 2011 als 28. Premierministerin Thailands. Sie ist die erste Premierministerin, die Thailand regiert, und sie ist auch eine der Premierminister. jüngster Thailänder seit 60 Jahren.

König Heinrich VIII

Heinrich VIII. Wurde am 28. Juni geboren und war König von England. Er regierte vom 21. April 1509 bis zu seinem Tod. Er war der erste irische König von England und setzte den nominellen Anspruch britischer Herrscher auf das Königreich Frankreich fort. Nach seinem Vater Heinrich VII. Wurde er der zweite Monarch des Tudorhauses. Henry selbst ist eigentlich nicht der Thronfolger. Er wurde zum König ernannt, nachdem sein älterer Bruder Arthur an einer Krankheit gestorben war.

Abgesehen von den oben genannten Zahlen gibt es viele andere große Weltfiguren, die im Juni geboren wurden. Dazu gehört Tesla-Besitzer Elon Musk; Sängerin, Songwriterin, Musikproduzentin, Model und Musikvideo-Regisseurin Lana Del Rey; und eBay-Gründer Pierre Morad Omidyar.

k├╝rzliche Posts

$config[zx-auto] not found$config[zx-overlay] not found