Kennen Sie die Eigenschaften der Poesie

Im Allgemeinen kann Poesie als literarisches Werk interpretiert werden, das aus dem Ausdruck oder der Ausgießung des Herzens eines Dichters stammt. Dieses literarische Werk hat seine eigenen Eigenschaften. Einige der Merkmale des Gedichts, wie die Verwendung einer kurzen und prägnanten Sprache, die in Form von Versen gegossen wird, sind konnotativ und einfallsreich sowie zweideutig oder geben viele Interpretationen.

Aufgrund ihrer Eigenschaften wird die Poesie in alte und neue Poesie unterteilt. Alte Poesie besteht aus Syair, Reimen und Gurindam. Alte Poesie hat im Gegensatz zu neuer Poesie verbindliche Regeln. Um die Unterschiede zwischen alter und neuer Poesie besser zu verstehen, schauen wir uns die folgende Diskussion an.

Merkmale der alten Poesie

Alte Poesie war an verschiedene Regeln gebunden. Wir können diese Regeln in Regeln für Strophen, Zeilen, Inhalte und Reime unterteilen.

Basierend auf der Strophe besteht die alte Poesie aus 4 Zeilen oder Zeilen für Pantun und Syair und zwei Zeilen für Gurindam. In jedem Array bestehen Pantun und Gurindam aus 8 bis 12 Silben. In der Zwischenzeit kann ein Vers 8 bis 14 Silben haben.

Wenn wir uns den Inhalt ansehen, wird der Pantun in Inhalt und Sampiran unterteilt: Die ersten beiden Zeilen sind Sampiran, während die restlichen zwei Zeilen Inhalt sind. Im Gegensatz zum Pantun sind alle Zeilen der Poesie zufrieden und alle Zeilen auf dem Gurindam sind Ratschläge.

Alte Poesie hat auch Regeln, die sich auf Reime beziehen. Syair und Gurindam haben einheitliche Reime oder a-a-a-a, während Reime Reime a-b-a-b haben.

(Lesen Sie auch: Kennen Sie den Unterschied zwischen Belletristik- und Sachbüchern)

Es gibt 3 Arten von Gedichten, nämlich verwandte Reime, Talibun-Reime und Blitz-Reime. Ein verwandtes Gedicht ist ein Reim, in dem jeder Vers miteinander verbunden ist. Inzwischen ist der Talibun Pantun ein Gedicht, das aus sechs, acht oder zehn Zeilen besteht. Schließlich ist das Pantun-Kilat ein Pantun, das nur aus zwei Zeilen besteht: der ersten Zeile als Sampiran und der zweiten Zeile als Inhalt.

Das nächste alte Gedicht ist Gurindam. Eines der Merkmale dieses alten Gedichts ist sein Inhalt, der den Wert von Bildung, Lebensberatung und Religion lehrt.

Eigenschaften der neuen Poesie

Neue Poesie hat andere Eigenschaften als alte Poesie. Einige der Merkmale der neuen Poesie sind ihre bedeutungsvollen Werke. Darüber hinaus verwenden viele neue Gedichte Konnotationen und schöne Wörter. Neue Gedichte werden normalerweise im Monolog und nicht in Absätzen geschrieben.

Neue Poesie kann aufgrund ihres Inhalts in verschiedene Typen unterteilt werden. Narrative Poesie ist Ausdruck der Geschichte oder Erklärung eines Dichters. Narrative Poesie ist in Balladen und Romanzen unterteilt. Sapardis Gedicht oben ist ein Beispiel für romantische Poesie.

Die nächste neue Art der Poesie ist die Lyrik. Lyrik erinnert an die inneren Gefühle des Schriftstellers. Lyrik besteht aus Elegien, Serenada und Ode. Elegi ist eine Art Lyrik, die Trauergefühle beschreibt, während Serenada Liebe enthält. Schließlich ist Ode Lob und Anbetung für eine bestimmte Person, Sache oder Situation.

Neue Poesie hat auch eine beschreibende Art von Poesie. Die Merkmale der beschreibenden Poesie sind ihre Inhalte in Form der Interpretation bestimmter Bedingungen, Ereignisse oder Dinge durch einen Dichter, die er für wichtig hält. Deskriptive Poesie ist unterteilt in Satire, Gesellschaftskritik und Impressionismus. Satire-Poesie beschreibt die Unzufriedenheit des Dichters mit einer Situation und wird dann in eine Satire übersetzt. In der Zwischenzeit beschreibt die Gesellschaftskritik, was an einer bestimmten Situation oder Figur falsch ist. Schließlich ist der Impressionismus ein Gedicht, das den Eindruck eines Dichters von etwas enthält.

Poesiebeispiele

"Ich möchte dich einfach lieben

mit Worten, die nicht gesagt werden konnten

Holz zum Feuer, das Asche macht

Ich möchte dich mit einfach lieben

mit einem Signal, das nicht übermittelt werden konnte

Wolken zum Regen, der nichts machte "

Ist jemand mit dem obigen Gedicht vertraut? Das Gedicht wurde 1989 von Sapardi Djoko Damono mit dem Titel "I Want" geschrieben. Neben Sapardi gibt es viele andere Schriftsteller, die für ihre Gedichte berühmt sind, sagen Chairil Anwar und Sutardji Calzoum Bachri.

k├╝rzliche Posts

$config[zx-auto] not found$config[zx-overlay] not found