Lernen Sie die Kartenkomponenten kennen, was sind sie?

Karte ist eine alternative Information, die die Erde mit einem bestimmten Skalenverhältnis beschreibt. Um jedoch verschiedene Arten von Informationen präzise und genau darzustellen, benötigt eine Karte eine Komponente. Was ist eine Kartenkomponente? Und welche Typen gibt es?

Kartenkomponenten sind ein Muss in einer Karte. Der Grund dafür ist, dass die Kartenkomponente das Lesen, Interpretieren und Herausfinden der in einer Karte enthaltenen Informationen erleichtert, um den Benutzer nicht zu verwirren.

Es gibt 11 Kartenkomponenten, die wir kennen müssen, darunter den Titel, das Auge des Windes, die Legende, die astronomischen Linien, die Kartenquelle, das Herstellungsjahr, den Maßstab, den Karteneinsatz, die Kartensymbole, die Beschriftung und die Kartenfarben.

Titel

Der Kartentitel enthält Informationen zum Karteninhalt. Titel können überall platziert werden, solange sie leicht zu lesen sind und die auf der Karte angezeigten Informationen nicht beeinträchtigen. Im Allgemeinen wird der Kartentitel jedoch in der Mitte der Karte platziert.

Punkte des Kompasses

Das Auge des Windes oder die Ausrichtung ist eine Richtungsangabe auf der Karte, die den Kartenbenutzern hilft, die Richtung beim Lesen der Karte zu verstehen. Das Windrichtungssymbol kann an einer beliebigen Stelle platziert werden, solange es andere Informationen auf der Karte nicht beeinträchtigt. Auf einer Karte zeigt der Norden in der kommenden Ebene (Papier) immer nach oben.

Legende

Legende ist eine Beschreibung der auf der Karte aufgeführten Symbole. Der Kartenleser muss die Legende gut verstehen, damit die von der Karte erhaltenen Informationen präzise sind. Es gibt keine Standardregeln für die Platzierung der Legendenspalte, da die Legende im Allgemeinen links oder rechts unter der Karte im leeren Bereich platziert wird.

(Lesen Sie auch: Arten von Karten basierend auf ihrer Form)

Die Legende kann auch an anderer Stelle platziert werden, solange sie die auf der Karte angezeigten Informationen nicht beeinträchtigt.

Astronomische Linien

Astronomische Linien sind imaginäre Linien, die die Erde sowohl vertikal (Längengrad) als auch horizontal (Breitengrad) umkreisen und in Grad (0) angegeben sind. Astronomische Linien erleichtern die Bestimmung der absoluten Position eines Ortes auf der Erdoberfläche.

Kartenquelle

Die Kartenquelle enthält eine Beschreibung der in der Karte verwendeten Datenquellen. Die Kartenquelle dient dazu, sicherzustellen, dass die auf der Karte dargestellten Informationen korrekt sind.

Produktionsjahr

Das Jahr, in dem die Karte erstellt wurde, zeigt das Jahr, in dem die Karte erstellt wurde. Dieses Jahr muss aufgenommen werden, um den Benutzer davon zu überzeugen, dass die in der Karte enthaltenen Daten weiterhin verwendet werden können. Dies liegt daran, dass sich bei bestimmten Kartentypen, z. B. thematischen Karten, die Art der Daten von Jahr zu Jahr ändern kann.

Rahmen

Der Maßstab ist der Vergleich der Entfernung zwischen den Objekten auf der Karte und der tatsächlichen Entfernung auf dem Boden. Ein Maßstab muss enthalten sein, damit sich Kartenbenutzer das tatsächliche Gebiet oder die Entfernung auf der Erdoberfläche vorstellen können. Es gibt drei Formen der Anzeige des Maßstabs auf der Karte, nämlich den numerischen Maßstab, den Linienmaßstab und den verbalen Maßstab.

Karte einfügen

Der Karteneinsatz wird verwendet, um die Position eines Bereichs auf der Hauptkarte zu verdeutlichen. Im Allgemeinen befindet sich der Einschub in der inneren Ecke der Karte und wird mit einer kleinen Karte dargestellt. Es gibt zwei Arten von Karteneinfügungen, nämlich Positionseinfügungen und Vergrößerungseinfügungen.

  • Der Positionseinsatz wird verwendet, um einen globalen Überblick über den Bereich um den zugeordneten Bereich zu geben. Im Allgemeinen befindet sich dieser Karteneinsatz auf einer kleinen Karte.
  • Der Vergrößerungseinsatz wird verwendet, um den Teil der Hauptkarte zu beschreiben, der von einem Ort aus, an dem er klein erscheint, als wichtig erachtet wird. Daher muss er vergrößert werden. Diese Arten von Einsätzen finden sich im Allgemeinen auf Karten mit einem kleinen regionalen Erscheinungsbild.

Kartensymbol

Symbole sind Bilder auf der Karte, die natürliche Merkmale auf der Erdoberfläche darstellen. Wo es 3 Symbole auf der Karte gibt, nämlich das Punktsymbol, das Liniensymbol und das Flächensymbol.

  • Punktsymbol, um Orts- oder Positionsdaten anzuzeigen. Das Punktsymbol kann beispielsweise ein Kreis, ein Rechteck oder ein Dreieck sein.
  • Liniensymbole zur Beschreibung geografischer Daten wie Grenzen, Straßen und Flüsse. Zum Beispiel, um Flüsse, Eisenbahnen zu zeigen.
  • Bereichssymbole, um einen bestimmten Bereich anzuzeigen. Zum Beispiel Waldgebiete, Seen, Reisfelder und so weiter.

Beschriftung

Beim Beschriften wird die Bedeutung der Symbole auf der Karte hervorgehoben. Die Beschriftung enthält Regeln zum Schreiben von Großbuchstaben, Kleinbuchstaben, Kursivschrift, aufrechten Buchstaben usw.

Kartenfarbe

Jedes natürliche Merkmal auf der Karte hat eine andere Farbe. Dieser Farbunterschied zielt darauf ab, die Unterschiede in den Objekten auf der Karte hervorzuheben. Braun zeigt beispielsweise einen Bereich mit einer sehr großen Neigung an.

k├╝rzliche Posts

$config[zx-auto] not found$config[zx-overlay] not found