Das neue akademische Jahr 2020/2021, das sind Dinge, die finanziell für die Kinder vorbereitet werden müssen

Das neue akademische Jahr 2020/2021 beginnt seit dem 13. Juli 2020. Darüber hinaus hat das Ministerium für Bildung und Kultur Richtlinien für den Fernunterricht veröffentlicht, um das neue akademische Jahr 2020/2021 zu begrüßen. Mehrere Schulen in der grünen Zone durften auch in das neue akademische Jahr 2020/2021 eintreten, indem sie das Lernen von Angesicht zu Angesicht organisierten.

Was können Eltern tun, um sich in diesem neuen Schuljahr auf die Bedürfnisse ihrer Kinder vorzubereiten? Hier sind einige Dinge, die Eltern finanziell auf die Schulreife der Kinder im neuen Schuljahr 2020/2021 vorbereiten können.

Gadgets oder Online-Lernwerkzeuge

Geräte werden von Kindern benötigt, um das Online-Lernen verfolgen zu können. Eltern können einen Laptop, einen Computer, ein Tablet oder ein Gerät vorbereiten Smartphone um Kinder auf das Online-Lernsystem vorzubereiten, das während dieser Pandemie immer häufiger auftritt. Stellen Sie sicher, dass dies in der Finanzplanung der Ausbildung Ihres Kindes enthalten ist.

Internetkontingent

Angesichts der Tatsache, dass sich das neue akademische Jahr 2020/2021 noch in einer Pandemie befindet, sollte die Internetquote nicht vergessen werden. Versuchen Sie so weit wie möglich, ein Budget für Internetquoten festzulegen, damit Kinder weiterhin effektiv online lernen können. Darüber hinaus können Sie Lernvideos vorbereiten, die als Lernmaterialien für Kinder verwendet werden können. Sie können auch Empfehlungen geben Plattform Lernen für Kinder, damit das Lernen organisierter und geordneter ist.

Wenn Sie jedoch immer noch verwirrt sind, was das Finden angeht Plattform Qualität Online-Lernen, keine Sorge. Intelligente Klasse bereit, Ihnen und Ihrem Baby zu helfen, während der Pandemie wirksam zu bleiben. Pinta Klasse als Plattform digitale Bildung, die komplette Lernlösungen für Grund-, Mittel- und Oberschüler bietet, auf die Kinder jeden Tag zugreifen können. In einfachen Worten, Smart Class bietet vollständige Alphabetisierung. Alle Materialien und Fächer entsprechen den geltenden Lehrplanstandards. Interessanterweise wird das Thema nicht nur in Form eines elektronischen Buches bereitgestellt, sondern auch in Präsentations-, Audio- und Videoformaten präsentiert. Auf diese Weise macht der Lernprozess des Kindes mehr Spaß!

Vollständigkeit der Gesundheitsprotokolle

Obwohl es in der grünen Zone mehrere Schulen gibt, die von Angesicht zu Angesicht lernen dürfen, ist es besser, wenn Sie noch ein Budget für das Ausfüllen von Protokollen zur Kindergesundheit bereitstellen. Stellen Sie mehrere Schachteln mit Masken bereit. Handdesinfektionsmittel , oder Gesichtsschutz wenn benötigt. Sie können die Aktivitäten von Kindern in der Schule nicht den ganzen Tag über überwachen, daher müssen Sie diese Gesundheitsprotokoll-Kits zwangsläufig vorbereiten, wenn Ihr Kind in die Schule kommt, um von Angesicht zu Angesicht zu lernen.

Passt auf Kinderernährung

Wenn die Schule sich schließlich wieder für Fernunterricht entscheidet, stellen Sie sicher, dass die Kinder genügend Nahrung erhalten, damit sie sich auf das Lernen zu Hause konzentrieren können. Wenn jedoch entschieden wird, dass Sie wieder zur Schule gehen können, sollten Sie erwägen, nur Schulmaterial mitzubringen, um es hygienischer und natürlich sicherer zu machen. Stellen Sie auch ein Budget bereit, um köstliche und hygienische Mahlzeiten für Kinder während des Schulbesuchs während dieser Pandemie zuzubereiten.

Es gibt also einige Dinge, die finanziell berücksichtigt werden müssen, damit Kinder im neuen akademischen Jahr 2020/2021 weiterhin effektiv lernen können. Was denkst du? Hast du noch andere Tipps? Geben Sie Ihre Meinung in der Kommentarspalte unten ab, ja!

k├╝rzliche Posts

$config[zx-auto] not found$config[zx-overlay] not found