GLB oder Regular Straight Motion, Verständnis und auch Beispiele

GLB oder regelmäßige gerade Bewegung ist ein Zustand, in dem sich ein Objekt mit einer konstanten oder konstanten Geschwindigkeit bewegt. Diese gerade, regelmäßige Bewegung beginnt mit einer Bewegung. Bewegung selbst hat die Bedeutung von "der Änderung der Position des Objekts vom Startpunkt zum Ziel". Es gibt zwei Arten dieser Bewegung, es gibt eine gerade Bewegung und eine reguläre Bewegung. Bei dieser Gelegenheit werden wir jedoch speziell auf GLB oder regelmäßige gerade Bewegung eingehen.

Definition von GLB

Beginnen wir damit, herauszufinden, was Bewegung ist. Oben haben wir dies ein wenig angesprochen. Bewegung ist die Änderung der Position eines Objekts oder Objekts vom Startpunkt eines Objekts zum Endpunkt. Was GLB betrifft, ist die Definition eine gerade Bewegung, die eine konstante Geschwindigkeit hat, und es gibt keine Beschleunigung auf dem Objekt. Damit ist der Beschleunigungswert des Objekts, das GLB erfährt, Null (a = 0).

Wir können ein Beispiel nehmen, wenn innerhalb der ersten 1 Minute ein Objekt 10 m zurückgelegt hat, dann hat das Objekt in der nächsten 1 Minute auch 10 m zurückgelegt. Obwohl es sich auf einer geraden Straße befindet, kann ein Auto in einem festgelegten Zeitintervall nicht dieselbe Strecke zurücklegen, so dass es ein wenig schwierig sein wird, dieses GLB-Ereignis in der realen Welt zu erleben. Da es definitiv zu einer Beschleunigung oder Verzögerung eines Autos kommt, spricht man von GLBB oder einer direkten Änderung der Reihenfolge.

Man kann also sagen, dass ein Objekt GLB erfährt, wenn es Eigenschaften wie die folgenden aufweist :.

  • Auf einer Linie zu sein, die eine gerade Linie ist oder immer noch als gerade Linie betrachtet werden kann
  • Die Geschwindigkeit des Objekts ist konstant oder konstant
  • Hat keine Beschleunigung (a = 0)
  • Bei Geschwindigkeit ist direkt proportional zur Verschiebung und umgekehrt proportional zur Zeit.

GLB-Formel

GLB hat auch eine Formel, oder? Oh natürlich. Wir werden diese Formel verwenden, um die Geschwindigkeit zu berechnen, wenn wir Entfernung und Zeit kennen. Ebenso mit Zeit und Entfernung, sofern nicht anders bekannt. Wir berechnen die Geschwindigkeit mit einer Entfernung, die umgekehrt proportional zur Zeit ist, so dass die Form wie folgt lautet, wenn sie in die Formel geschrieben wird:

GLB-Formel:

glb Formel

v = Geschwindigkeit (km / h oder m / s)

s = Verschiebung, auch als zurückgelegte Strecke bezeichnet (km oder m)

t = Zeitintervall oder Reisezeit (Stunde, Sekunde)

Wir werden die obigen Formeln und Mengen verwenden, um alle Arten von Dingen zu berechnen, die mit GLB zusammenhängen. Damit wir mehr darüber verstehen können, versuchen wir, ein Beispiel für dieses eine Problem zu sehen.

Problembeispiel:

Ein Autofahrer fährt 30 Minuten auf einer geraden Linie mit einer Entfernung von 200 m. Was ist die Geschwindigkeit des Radfahrers?

Lösung:

glb Formel

V = 200/30

V = 6 m / s

Für diejenigen, die mehr über GLB oder verschiedene andere Arten von Physikmaterial erfahren möchten, können Sie Smart Class ausprobieren, eine Tutoring-Plattform sowie ein PROBLEM-Produkt, das verschiedene Arten von Übungsfragen für Sie bereitstellt, sowie die ASKING-Funktion, mit der verschiedene Fragen beantwortet werden können Fragen zu Fragen oder Fragen. Material, das nicht beherrscht wurde.

Das ist also eine kleine Diskussion über regelmäßige gerade Bewegungen, die Sie kennen sollten. Wenn Sie immer noch verwirrt sind, schreiben Sie Ihre Frage bitte in die Kommentarspalte. Und vergessen Sie nicht, dieses Wissen zu teilen!

k├╝rzliche Posts

$config[zx-auto] not found$config[zx-overlay] not found