10 beliebtesten Stipendien für diejenigen unter Ihnen, die in Europa studieren möchten

Es gibt viele Gründe, warum Menschen Europa als Ort wählen, um ihr Studium auf einem höheren Niveau fortzusetzen. Neben einem qualitativ hochwertigen Bildungssystem ist in Europa auch bekannt, dass es unterschiedliche Traditionen, Geschichten und Kulturen gibt. Nennen wir es England, Spanien, Deutschland, Frankreich, die Niederlande und andere Länder des europäischen Kontinents, die alle unterschiedliche Geschichten, Traditionen und Kulturen haben. Es ist keine Übertreibung, wenn am Ende auch einige Länder dieses Kontinents zum Ziel internationaler Studierender werden. Ob diejenigen, die ihre Ausbildung auf eigene Kosten fortsetzen oder den Stipendienweg einschlagen.

Also von denen, die teilweise bis vollständige Finanzierung anbieten (Vollstipendium), von denen, die der Privatsektor an die Regierung vergeben hat, hier sind 10 Stipendien, mit denen Sie Ihren Traum verwirklichen können, Ihre Ausbildung auf dem europäischen Kontinent fortzusetzen.

1. Chevening-Stipendien (UK)

Eines der beliebtesten Stipendien, insbesondere für diejenigen, die in Großbritannien studieren möchten, ist ein globales Programm der britischen Regierung, das vom Foreign and Commonwealth Office (FCO) und seinen Partnerorganisationen finanziert wird. Dieses Stipendium wurde erstmals 1983 vergeben und hat sich zum bislang gefragtesten internationalen Programm entwickelt. Chevening ist für Menschen gedacht, die talentiert sind und als potenzielle zukünftige Führungskräfte in einer Vielzahl von Bereichen anerkannt wurden, darunter Politik, Wirtschaft, Medien, Zivilgesellschaft, Religion und Wissenschaft.

(Lesen Sie auch: 5 Stipendien für diejenigen unter Ihnen, die in Großbritannien studieren möchten)

Zu den Vorteilen dieses Programms gehören Lebenshaltungskosten, Reisekosten, Ankunftszulagen, Rückreisezulagen, Abschlussarbeiten, Studienmaterialgebühren, Visagebühren und Reisekosten für die Teilnahme an Chevening-Veranstaltungen in Großbritannien.

2.Orange Tulip Stipendium (Niederlande)

Das Orange Tulip Stipendium (OTS) ist ein Stipendium für Weltbürger, die ihr Studium an niederländischen Universitäten fortsetzen möchten. Egal ob Foundation-, Undergraduate- oder Postgraduate-Level. OTS wird von niederländischen Hochschuleinrichtungen, Unternehmen und der Weltregierung organisiert und finanziert, die als Sponsoren verbunden sind.

OTS übernimmt die gesamte Studiengebühr des Stipendiaten. Die verschiedenen Universitäten, die an diesem Programm teilnehmen, sind die Radboud University, die Tilburg University, die Rotterdam School of Management, die Erasmus University, das Institut für Wohnungsbau- und Stadtentwicklungsstudien (IHS), die Erasmus University Rotterdam, die Maastricht School of Management und andere.

3. Erasmus-Mundus-Stipendien

Erasmus Mundus ist ein Stipendienprogramm für diejenigen, die an einer der ausgewählten Universitäten in Europa studieren, forschen, ausbilden oder lehren möchten. Es richtet sich an Studenten, Forscher und Mitarbeiter (akademisch und administrativ) aus der Europäischen Union, Südasien und Südostasien. Der Schwerpunkt liegt auf verschiedenen Bereichen wie Elektrotechnik, Elektrotechnik und Informationskommunikationstechnologie, Photonik, Biomedizintechnik, Computertechnik, Energie- und Energiesysteme, Informatik und so weiter.

Zu den Universitäten, die an diesem Programm mitgearbeitet haben, gehören die Universität London, das Politecnico Di Milano, die Technische Universität Dortmund, die Universidade do Porto, die Universität Limerick, die Universität Oradea und die Frederick University. Die Universität der Welt, die Teil dieses Stipendienprogramms ist, ist die Pelita Harapan University.

4. Emile Boutmy Stipendium

Dieses Stipendium wurde 1871 gegründet. Der Name selbst leitet sich vom Namen des Gründers Sciences Po ab. Emile Boutmy ist für internationale Studierende gedacht, die von außerhalb der EU-Länder kommen, um sowohl Bachelor- als auch Postgraduiertenstudiengänge durchführen zu können. Es gibt verschiedene Studienmöglichkeiten, die an Sciences Po gewählt werden können, darunter die Law School, das Department of Sociology, das Department of Political Science, das Department of History und das Department of Economics.

Der Wert dieses Programms beträgt 19.000 Euro, die für Studiengebühren für 3 Jahre vergeben werden. Der Betrag, der selbst angegeben wird, wird gemäß der Bewertung im Auswahlverfahren festgelegt.

5. Stipendien teilen

Dieses Stipendium, das von der Europäischen Union finanziert wird, richtet sich an Studenten, die an einem Studentenaustausch zwischen ASEAN-Ländern interessiert sind. Dieses Programm wird für ein Semester an Universitäten durchgeführt, die in der ASEAN-Region und in der Europäischen Union festgelegt wurden. Zu den verschiedenen Universitäten, die an diesem Programm teilnehmen, gehören die Phnom Penh Universität (Kambodscha), die Weltuniversität (Welt), die Champasak Universität (Laos), die Nationale Universität von Malaysia (Malaysia) und andere von ASEAN sowie die Universität für angewandtes Oberösterreich ( Österreich)), Universität Griningen (Niederlande), Universität Gent (Belgien), Universität Tomas Bata (Tschechische Republik) und viele weitere, darunter Universitäten in Deutschland, Frankreich und Schweden.

Für jeden, der dieses Stipendium erhält, trägt der Veranstalter die volle Gebühr, auch bekannt als Vollstipendium.

6. IFA-Modestipendium Paris

Dieses Modestipendium bietet sowohl französischen Bürgern als auch internationalen Studenten die Möglichkeit, das Gebiet der Mode zu erkunden. Es gibt drei Arten von Stipendien, die von der IFA Paris angeboten werden: das Vollstipendium (100% der Studiengebühren), das Exzellenzstipendium (40% der Studiengebühren) und das Auszeichnungsstipendium (20% der Studiengebühren). Bewerber können sich für eines dieser Stipendien für alle Bachelor- (S1) und Masterstudiengänge (S2) bewerben.

Es ist zu beachten, dass die IFA Paris keine Lebenshaltungskosten, Versicherungen oder Unterkünfte für Stipendiaten bereitstellt. Sie können jedoch das Stipendium nutzen, um die Kosten für ein Studium in Paris zu decken. Besonders für diejenigen unter Ihnen, die nur begrenzte Mittel für das Studium haben.

7. Stipendium des Student Summer Research Fellowship (Schweiz)

Die Stipendien der ETH Zürich bieten Möglichkeiten für internationale Studierende - sowohl Studenten als auch Doktoranden, die auf diesem Campus forschen möchten. Die Stipendiaten sammeln nicht nur Erfahrungen in einem Forschungsgebiet von Interesse, sondern erhalten auch verschiedene Vorteile wie den Ausbau internationaler Netzwerke, finanzielle Unterstützung während des Programms und die Möglichkeit, die Kultur und Landschaft der Schweiz zu erkunden.

Die ETH Zürich selbst ist eine der besten Universitäten Europas und belegt laut QS World University den 10. Platz weltweit.

8. Master Mind Stipendien (Belgien)

Dieses von der belgischen Regierung finanzierte Stipendium bietet eine Gelegenheit für internationale Studierende, die ihre Ausbildung bis zum Master an einer Hochschule in Flandern fortsetzen möchten. Stipendiaten erhalten eine Zulage von rund 8.000 Euro pro Jahr und werden entsprechend der Dauer des Masterstudiengangs vergeben. Mindestens 1 Jahr und höchstens 2 Jahre.

(Lesen Sie auch: 5 internationale Stipendien für Sie Studentinnen)

Dieses Programm steht allen Hauptfächern an Universitäten in Flandern offen. Es gibt mehrere bekannte belgische Universitäten im Bundesstaat, darunter die Universität Antwerpen oder die Universität Gent.

9. Internationale Stipendien des Kanzlers (UK)

Dieses Stipendienprogramm wird von der University of Sussex UK vergeben. Die Quote ist nicht groß, sie beträgt nur etwa 25 Plätze und gilt für alle Masterstudiengänge an der Universität. Diejenigen unter Ihnen, die dieses Stipendium erhalten, erhalten 50% Rabatt auf die Studiengebühren. Dies gilt, solange Sie an dieser Universität studieren.

10. Stipendium Hungaricum Stipendienprogramm (Ungarn)

Die seit 2013 vergebenen Stipendien richten sich an internationale Studierende, auch aus der ganzen Welt. Ob es diejenigen sind, die ihre Bachelor-, Postgraduierten-, Doktoranden- oder Nicht-Studiengänge an ungarischen Universitäten fortsetzen möchten. Ungarn selbst ist eines der Länder mit der besten Bildungsqualität, und dies wird durch die Krönung des Landes zum Nobelpreisträger der Welt bewiesen.

Dieses Stipendium deckt nicht nur Studiengebühren, sondern auch Lebenshaltungskosten, Unterkunft und Versicherung ab. Dies deckt jedoch nicht die Reisekosten von der Welt nach Ungarn und umgekehrt.

k├╝rzliche Posts

$config[zx-auto] not found$config[zx-overlay] not found