5 besten Universitäten in der Heimat von BTS, Südkorea

Für Sie Fans von K-Pop oder K-Drama könnte ein Studium in Südkorea einer Ihrer Träume sein. Schließlich ist es viel Zeit, im Geburtsland zu studieren Boygroup und Mädchenband definitiv erhebend, oder? Wenn Sie sich ehrgeizig fühlen, warum versuchen Sie nicht, sich an den besten Universitäten in Südkorea zu bewerben?

Trotz der Popularität seiner Musik- und Fernsehserien ist Südkorea ein beliebtes Reiseziel für internationale Studenten. Auf der Seite der technologischen Entwicklung ist Südkorea eines der führenden Länder. Außerdem ist Bildung in Südkorea kein Scherz. Die Absolventen sind in multinationalen Unternehmen sehr gefragt.

Wenn Sie beabsichtigen, Ihr Studium im Ginseng-Land fortzusetzen, lernen Sie einige der besten Universitäten in Südkorea anhand des QS South Korea Rankings 2020 kennen!

Korea Advanced Institute für Wissenschaft und Technologie (KAIST)

In diesem Jahr wurde der Titel der besten Universität in Südkorea an das Korea Advanced Institute of Science and Technology (KAIST) verliehen. KAIST wurde 1971 in Daejeon City gegründet. Wie der Name schon sagt, bietet diese Universität die Fakultäten für Wissenschaft und Technologie wie Ingenieurwesen, Wissenschaft und Medizin an. Aber nicht nur das, KAIST hat auch Fakultäten wie Sprache und Kultur, Wirtschaft, Soziales, Kunst und Geisteswissenschaften. Im Gegensatz zur SNU studieren nicht viele Studenten an der KAIST, die nur etwa 7.000 Menschen umfasst.

Seoul Nationaluniversität

Im nächsten Rang steht die Seoul National University (SNU). Die SNU ist bekannt als die größte Universität in Südkorea mit 3 Standorten. Die SNU wurde 1946 in Seoul City gegründet. Von seinem Alter an ist es nicht verwunderlich, dass die Einrichtungen der Universität nicht weniger vollständig sind als an anderen bekannten Standorten. Hier erhalten die Studenten eine Bibliothek, Schlafsäle und Sporteinrichtungen. Die SNU bietet auch Stipendien an, für die Sie sich bewerben können. Es gibt mindestens 25.000 Studenten und Doktoranden sowie 2.000 Lehrkräfte.

Korea Universität

Neben der SNU gibt es in Seoul auch andere Top-Universitäten, nämlich die Korea University. Die Korea University wurde zuerst gegründet, und zwar 1905. Als einer der ältesten Standorte in Südkorea ist die Auswahl für die Zulassung von Studenten an dieser Universität recht streng. Trotzdem ist die Zahl der Studenten, die an der Korea University eine Bachelor- und Postgraduiertenausbildung absolvieren, ziemlich hoch, was mehr als 30.000 Menschen entspricht. Bisher ist die Korea University eine bekannte private Universität in Südkorea.

Sungkyunkwan University (SKKU)

Die Sungkyunkwan University (SKKU) ist die älteste Universität in Ostasien und wurde 1398 in Seoul City gegründet. Derzeit verfügt die SKKU über zwei Standorte, nämlich den Campus für Literatur- und Sozialwissenschaften in Seoul City und den Campus für Naturwissenschaften in Suwon City. Einige der Hauptfächer der von der SKKU angebotenen Bachelor- und Postgraduiertenprogramme werden in englischer Sprache angeboten. Die SKKU ist auch eine private Universität, die mit Samsung aus Forschungsmitteln zusammenarbeitet. Keine Sorge, die Universität bietet auch Stipendienprogramme für ihre internationalen Studierenden an.

Yonsei Universität

Die Yonsei University befindet sich immer noch in Seoul City und ist die fünftbeste Universität in Südkorea. Machen Sie keinen Fehler, die Yonsei University gehört durchweg zu den Top 150 der Welt und zu den Top 20 Asiens. Die Yonsei University ist eine der drei besten Universitäten in Südkorea, die allgemein als SKY bekannt ist (Seoul National University, Korea University, Yonsei University). Diese Universität wurde 1885 gegründet und gilt auch als eine der ältesten in Südkorea. Derzeit studieren mehr als 38.000 Studenten an der Yonsei-Universität und rund 4.500 von ihnen sind internationale Studenten.

k├╝rzliche Posts

$config[zx-auto] not found$config[zx-overlay] not found