Eigenschaften der Poesie, die Sie kennen sollten

Kennen Sie Freunde, deren Namen schon Poesie sind? Wenn Sie Gedichte, Reime und Reime hören, hören Sie sie oft. Es ist eine Schande, wenn Sie das nicht wissen, obwohl dies eine interessante Form der literarischen Arbeit ist. Um Reime gut kennen zu können, müssen Sie die Bedeutung und Eigenschaften der Poesie kennen. Auf diese Weise fällt es Ihnen später leichter, dies zu erkennen.

Achten wir auf die Bedeutung und auch die Eigenschaften des folgenden Verses:

Definition und Eigenschaften der Poesie

Kurz gesagt, wir können Poesie als Poesie oder alte malaiische Literatur mit einer gebundenen Form interpretieren und den Reimrhythmus betonen, aber wenn wir versuchen, dies aus verschiedenen vorhandenen Quellen herauszufinden, die sprachlich von der malaiischen Sprache abgeleitet sind, nämlich Syu'ur was bedeutet fühlen, während nach dem KBBI (Big World Language Dictionary) syair ein altes Gedicht ist, in dem jede Strophe aus vier Zeilen besteht und ein Ende mit demselben Klang hat.

Menschen, die Gedichte rezitieren oder komponieren, werden Dichter oder Dichter genannt. Syair ist, wie die Definition impliziert, eine gebundene Form, daher hat es seine eigenen Regeln.

Diese Regeln können Charaktereigenschaften sein, anhand derer Sie sie erkennen können. Die Regeln des Verses lauten wie folgt:

  • Besteht aus vier Zeilen für jeden Vers
  • Besteht aus Versen, die Inhalt bedeuten
  • Die Anzahl der Wörter pro Festnetz beträgt normalerweise 4-5 Wörter
  • Die Anzahl der Silben in jeder Zeile ist auf 8-12 Silben festgelegt
  • Haben Sie einen Reim, der a-a-a-a oder a-b-a-b bleibt
  • Verwenden Sie Bildsprache

Der Ursprung der Poesie

Zuvor wissen wir bereits, dass Poesie aus der malaiischen Sprache stammt und es kein Zufall ist, dass Poesie aus der malaiischen Sprache stammt. Hamzah Fansuri ist eine Figur, die viel zur Entstehung typisch malaiischer Gedichte beigetragen hat. Die Poesie selbst hat verschiedene Arten. Unter ihnen sind Bannerpoesie, figurative Poesie, romantische Poesie, historische Poesie und religiöse Poesie.

  • Panji-Poesie ist ein Gedicht, das eine Geschichte über ein Ereignis und eine Situation im Palast enthält.
  • Figurative Poesie enthält Gleichnisse eines Ereignisses.
  • Romantische Poesie, allein anhand des Namens können wir erraten, ob dieses Gedicht ein Gedicht ist, das eine Liebesgeschichte enthält.
  • Historische Poesie ist ein Gedicht, das auf einem historischen Ereignis oder einer historischen Figur basiert.
  • Religiöse Poesie ist Poesie, die über Religion erzählt. Diese Art von Poesie geht mit der Entwicklung des Islam in der Welt einher, so dass viele dieser Gedichte mit dem Islam zusammenhängen.

Wenn Sie mehr verstehen möchten, schauen wir uns das Beispiel des folgenden Verses an!

Dieses Gefühl ist schon lange in meinem Herzen vergraben

Aber du betrachtest mich nicht

Vielleicht hat sich dein Herz für mich geschlossen

Dies ist in der Tat mein Schicksal

Dieses Selbst fällt weiter

Weil du weggegangen bist

Aber ich beschwere mich nicht

Und ich falle weiter

Ich weiß, dass du ohne Grund gegangen bist

Obwohl sich der Abstand trennt

Obwohl ich weiß, dass es weh tut

Ich muss mich dem stellen, ohne zu weinen

Ich bin nicht der Beste für dich

Und ich bin nicht der Schönste für dich

Auch wenn das Herz für dich zerrissen ist

Ich stehe immer noch stark ohne dich

Wow, Sie können bereits erraten, was dieses Gedicht ist, vom Thema der Diskussion, es passt wirklich zu den Texten der Liebe.

Wie führen Sie sie in die Texte ein, beginnend mit der Bedeutung, den Eigenschaften des Verses und den Beispielen der Verse, die Sie gelesen haben? Es gibt also nichts anderes, das mit Reimen nicht vertraut ist. Wenn Sie Fragen dazu haben, schreiben Sie bitte in die Kommentarspalte. Vergiss nicht zu teilen.

k├╝rzliche Posts

$config[zx-auto] not found$config[zx-overlay] not found