Potenzial und Verteilung der natürlichen Ressourcen in der Welt

Die Welt ist bekannt als "das Land des Himmels". Dieser Ausdruck ist nicht ohne Grund fixiert. Dies ist auf die verschiedenen darin enthaltenen natürlichen Ressourcen wie Kohle, Gewürze, Reis, Plantagen- und Agrarprodukte, Holz, Eisenerz, Waldreichtum und Gold zurückzuführen. Angesichts des Überflusses an natürlichen Ressourcen in diesem Land wird es für uns jedoch zu unserer Hausaufgabe, diese gut zu nutzen, um die Nachhaltigkeit dieser natürlichen Ressourcen (SDA) für die nächste Generation aufrechtzuerhalten.

Natürliche Ressourcen (SDA) sind natürliche Ressourcen, die verwendet werden, um das menschliche Leben erfolgreicher zu machen. Die natürlichen Ressourcen selbst werden in verschiedene Arten unterteilt, und zwar basierend auf Material, basierend auf dem Standort, basierend auf dem Entstehungsprozess, basierend auf ihrem nützlichen oder wirtschaftlichen Wert, basierend auf ihrer Art / Bildung und basierend auf dem Gesetz Nr. 11 von 1976 über Bergbau.

Im vorherigen Material haben wir die Klassifizierung natürlicher Ressourcen anhand dieser sechs Aspekte erörtert. Dieses Mal werden wir mehr über seine Verteilung diskutieren.

(Lesen Sie auch: Kenntnis der Klassifizierung natürlicher Ressourcen) Grundsätzlich gibt es mehrere Faktoren, die die Verteilung der natürlichen Ressourcen in der Welt beeinflussen. Diese Faktoren umfassen geologische Faktoren, klimatische Faktoren und geomorphologische Faktoren.
  • Geologische Faktoren: World ist ein Treffen von 3 aktiven Platten in der Welt, nämlich Eurasien, Pazifik und Indo-Australien, das die Bildung verschiedener Mineralien unter der Erde ermöglicht.
  • Klimafaktoren: Die Weltinseln, die sich in der Äquatorregion befinden, haben ein tropisches Klima und sind reich an vielfältiger Flora und Fauna.
  • Geomorphologische Faktoren:Die natürliche Geomorphologie in der Welt besteht aus Küsten, Tiefland, Hochland bis zu Bergen, was zu Schwankungen der natürlichen Ressourcen in der Welt führt

Verteilung der Bergbauergebnisse

Die Verteilung der Bergbauprodukte in der Welt ist in allen Regionen nahezu gleichmäßig verteilt. Dies liegt daran, dass die Welt von zwei Serien des weltweiten Feuerrings durchquert wird, was dazu führt, dass die Welt reich an Bergbaumaterialien ist. Ein Teil des Bergbau-Reichtums, der auf der Welt zu finden ist, nämlich Erdöl, Kohle, Erdgas, Eisensand, Stahl, Zinn und so weiter.

Der gesamte Reichtum wird dann wieder zu Materialien verarbeitet, die im Alltag verwendet werden können. Erdöl, das beispielsweise in Cepu, Tarakan und Sorong verstreut ist, wird zu Avgas, Avtur, Premium und Diesel verarbeitet. Erdgas, das in Arun (Aceh), Tangguh (Papua) und Natuna Island verstreut ist, wird zu LNG und PNG verarbeitet. In der Zwischenzeit kann Kohle, die in den Gebieten Ombilin, Bukit Asam, Kalimantan und Sumatra verbreitet wird, zu Kohlebriketts verarbeitet werden.

Nicht nur das, Ton, der im Tiefland von Java und Sumatra verstreut ist, wird auch zu Keramik, Ziegeln und Dachziegeln verarbeitet. Eisensand, der üblicherweise am Cilacap Beach in Zentral-Java zu finden ist, wird als Rohstoff für Stahl, Zement und Beton verwendet. Bauxit, das üblicherweise auf den Bintan- und Riaua-Inseln vorkommt, wird als Rohstoff für Kassetten und als Bergbaukatalysator verwendet. Inzwischen kann Zinn, das in den Gebieten Bangka, Belitung und Singkep vorkommt, als Rohstoff für Aluminiumfolien und Stahlauskleidungen verwendet werden.

k├╝rzliche Posts

$config[zx-auto] not found$config[zx-overlay] not found