Woraus besteht der Muskel beim Menschen?

Bei verschiedenen Aktivitäten sind Menschen stark auf Muskeln angewiesen, um ihre bedürftigen Mitglieder zu bewegen. Mit Muskelkraft kann sich jeder von einem Ort zum anderen bewegen oder beim Bewegen von Objekten Gewichte heben. Aber wissen Sie, was Muskel genannt wird und welche Muskeln es beim Menschen gibt?

Muskel ist ein Gewebe bei Menschen und Tieren, das als aktives Bewegungsmittel zur Bewegung von Knochen fungiert. Darüber hinaus können sich die Muskeln verkürzen oder zusammenziehen und verlängern oder entspannen, so dass Bewegungen auftreten können.

In allen Teilen des menschlichen Körpers haben Muskeln. Es gibt Muskeln, die für große Bewegungen verantwortlich sind, es gibt auch Muskeln, die für kleinere, glattere Bewegungen verantwortlich sind. Im Allgemeinen werden Muskeln in drei Typen unterteilt, nämlich glatte Muskeln, gestreifte Muskeln und Herzmuskeln.

Glatte Muskelzellen

Glatte Muskeln sind der Bestandteil der inneren Körperorgane wie Verdauungs- und Atemwege. Unter dem Mikroskop betrachtet erscheinen glatte Muskeln glatt, aber glatte Muskeln haben tatsächlich dunkle und helle Teile.

(Lesen Sie auch: Also Teil einer Zelle, was ist eine Vakuole?)

Glatte Muskeln arbeiten außerhalb des menschlichen Bewusstseins, so dass die Kontraktion der glatten Muskeln nicht bewusst gesteuert werden kann, sodass wir nicht bestimmen können, wann sich der Muskel zusammenziehen und aufhören sollte. Gemessen an seiner Form hat dieser glatte Muskel die Form einer Spindel und eines Kerns in der Mitte der Zelle.

Gestreifter Muskel

Gestreifte Muskeln dienen dazu, eine Bewegung auszuführen. Bei Betrachtung mit einem Mikroskop erscheint dieser Muskel dunkel und hell. Die gestreiften Muskeln arbeiten mit den Knochen zusammen, um eine Bewegung auszuführen.

In diesem gestreiften Muskel können die Kontraktionen nach den Wünschen des Menschen gesteuert werden. Wenn Sie sich die Form ansehen, sind die gestreiften Muskeln lang, zylindrisch und verzweigt. Zusätzlich befinden sich viele Kerne am Rand der Zelle.

Herzmuskel

Der Herzmuskel sieht aus wie ein gestreifter Muskel, aber was ihn auszeichnet, ist, dass die Kontraktion des Herzmuskels nicht bewusst gesteuert werden kann, während der gestreifte Muskel bewusst gesteuert wird. Daher können wir nicht steuern, wie schnell die Herzfrequenz ist. Wenn Sie sich die Form ansehen, ist der Herzmuskel lang, zylindrisch und verzweigt. Darüber hinaus hat der Herzmuskel viele Kerne in der Mitte der Zelle.

k├╝rzliche Posts

$config[zx-auto] not found$config[zx-overlay] not found