Kreislaufdiagramm: Definition und Beispiele

Weißt du was das ist Kreislaufdiagramm ? Sowie seine Rolle in der Wirtschaft? In einer wirtschaftlichen Aktivität gibt es eine Interaktion von Wirtschaftsakteuren wie Verbrauchern, Produzenten, Regierungen und / oder Parteien aus dem Ausland. In dieser Interaktion werden Geld, Waren, Dienstleistungen, Produktionsfaktoren, staatliche Dienstleistungen und auch Steuern fließen.

Produzenten werden als Produktionshaushalte und Verbraucher als Konsumhaushalte betrachtet. Bei der Herstellung von Waren verwendet der Produktionshaushalt immer die Produktionsfaktoren, die dem Konsumhaushalt gehören, und der Konsumhaushalt erhält nach Verwendung des Produktionsfaktors eine Entschädigung oder Belohnung.

Francois Quesnay (1694-1774) hat einmal in seinem Buch mit dem Titel " Tableau Economique ", Was als" bezeichnet wird Der Kreislauf der Wirtschaftstätigkeit "Oder der Fluss wirtschaftlicher Aktivitätskreise umfasst den Warenfluss und den Geldfluss.

Um diese Wechselwirkungen leichter untersuchen zu können, hilft es uns zu wissen, was sie sind Kreislaufdiagramm.

Kreislaufdiagramm

Bevor wir diskutieren, was es ist Kreislaufdiagramm Es gibt einige Dinge, die Sie zuerst verstehen müssen, nämlich in Bezug auf die Marktgruppierung. Der Markt wird in zwei Gruppen unterteilt, nämlich:

  • Markt für Waren und Dienstleistungen
  • Der Markt für Produktionsfaktoren, der aus dem Arbeitsmarkt und dem Geld- / Kapitalmarkt besteht

Waren- und Dienstleistungsmarkt

Der Markt für Waren und Dienstleistungen ist das Zusammentreffen von Angebot und Nachfrage nach Waren und Dienstleistungen. Für eine geschlossene Wirtschaft (ohne Einmischung der ausländischen Gemeinschaft) wird die Nachfrage vom Konsumhaushaltssektor und von der Regierung kommen, was im Allgemeinen die Nachfrage nach Waren und Dienstleistungen in der Endphase darstellt. Die Lieferung von Waren und Dienstleistungen erfolgt aus dem Unternehmenssektor. In dieser modernen wirtschaftlichen Ära, die ihre eigenen Spezialitäten hat, produzieren nicht alle Unternehmen ihre eigenen Rohstoffe, die zur Herstellung von Waren und Dienstleistungen verwendet werden.

Markt für Produktionsfaktoren

Dieser Markt wird aus dem Arbeitsmarkt und dem Geld- / Kapitalmarkt bestehen.

Arbeitsmarkt

Der Arbeitsmarkt ist eine Wechselwirkung zwischen Angebot und Nachfrage nach Arbeitskräften. In einer geschlossenen Wirtschaft wird das Arbeitskräfteangebot von Konsumhaushalten kommen. Inzwischen kommt die Nachfrage nach Arbeitskräften von Unternehmen und der Regierung. In einer offenen Wirtschaft können Angebot und Nachfrage nach Arbeitskräften aus anderen Ländern stammen.

Geld / Kapitalmarkt

Der Geld- / Kapitalmarkt ist eine Wechselwirkung zwischen Nachfrage und Angebot von Geld. Was am Geld- / Kapitalmarkt gehandelt wird, ist nicht Geld in physischer Form, sondern die Rechte und die Verwendung von Geld. Geldangebote kommen von Parteien, die bereit sind, die Verwendung ihres Geldes kurz- und langfristig zu verschieben und das Recht zur Verwendung des Geldes an eine andere Partei zu übergeben. Ein Beispiel ist das Speichern oder Einzahlen bei der Bank für drei Monate. Im Gegenzug erhält der Einzelne eine Vergütung in Form von Zinserträgen. Für Geldanfragen kommt es von Parteien, die aus verschiedenen Gründen Geld benötigen. Um diese Bedürfnisse zu befriedigen, müssen sie bereit sein, Zinsen zu zahlen.

Was den Geldmarkt und den Kapitalmarkt unterscheidet, ist die Zeit der Handelsaktivitäten. Wenn das Recht zur Verwendung des gehandelten Geldes ein Jahr oder weniger beträgt, wird es in die Geldmarktkategorie aufgenommen. Wenn mehr als ein Jahr, wird der Markt als Kapitalmarkt bezeichnet. Damit die Allokation von Finanzmitteln effizienter wird, wird ein Institut benötigt, das als Finanzintermediär fungieren kann. Es kann Bankgeschäfte oder Nichtbankengeschäfte sein.

Verwendung von Kreislaufdiagrammen

Sobald wir die Märkte kennen, in denen eine Rolle spielen wird Kreislaufdiagramme, Schauen wir uns das folgende Diagramm an:

der Kreislauf des Geldflusses und des Warenflusses

Bildquelle: nafiun.com

Erläuterung:

1. Der Haushalts- / Verbrauchersektor kauft Waren / Dienstleistungen vom FHH- / Erzeugersektor. Auf der anderen Seite erhält das RTP Geld von der RTK. Dies bedeutet, dass die RTK als Käufer von Waren / Dienstleistungen und die RTK für den Verkäufer fungiert. In dieser aktuellen Situation legt das RTP den Preis seiner Produkte auf der Grundlage der Kosten seiner Arbeitskräfte und Fähigkeiten fest. Währenddessen wird der Preis, der auf dem Warenmarkt erscheint, durch das Zusammentreffen von RTK-Nachfrage und RTP-Angebot bestimmt. Transaktionen von Waren und Dienstleistungen finden auf dem Markt für Waren statt ( Produktmarkt ).

2. Für die Beschaffung von Waren und Dienstleistungen benötigt die RTK Einkommen. Diese Einnahmen können aus dem Verkauf von Produktionsfaktoren erzielt werden, die Eigentum sind. Der RTK-Sektor bietet dem FHH-Sektor Produktionsfaktoren. Im Gegenzug gibt Ihnen das RTP Geld. RTK spielt eine Rolle als Käufer von Produktionsfaktoren und als Verkäufer von RTP. Der angezeigte Preis wird durch das Treffen zwischen dem RTK-Angebot und der RTP-Anfrage bestimmt. Die Transaktion wird auf dem Markt für Industriegüter durchgeführt.

3. Die RTG / Regierung erhält Steuereinnahmen und kauft damit Waren und Dienstleistungen vom Produktionsfaktormarkt, vom Warenmarkt und von der FHH. Diese Waren und Dienstleistungen werden später als eine Form der Dienstleistung für die Gemeinschaft verwendet.

Schließlich, Kreislaufdiagramm ist ein Diagramm, mit dem wir den Prozess einer wirtschaftlichen Aktivität verstehen oder sehen können.

Haben Sie Fragen dazu? Bitte schreiben Sie Ihre Frage in die Kommentarspalte und vergessen Sie nicht, dieses Wissen weiterzugeben.

k├╝rzliche Posts

$config[zx-auto] not found$config[zx-overlay] not found