5 Seltene Aktivitäten, die nur im Monat des Fastens existieren

Als Land mit der größten muslimischen Bevölkerung der Welt unterscheidet sich der Fastenmonat der Welt zweifellos von anderen Ländern der Welt, in denen Muslime im Allgemeinen eine Minderheit sind. Hier finden wir eine völlig andere Atmosphäre als in anderen Monaten. Bezieht sich nicht nur auf Dinge, die nach Anbetung riechen, wie Tarawih-Gebete, Sahur, Gemeindegebete in Moscheen oder Gebetsräumen und so weiter. Wir werden auch viele Traditionen oder Aktivitäten für den Fastenmonat finden, die wir in anderen Monaten nicht finden können.

Nun, obwohl der Monat Ramdhan diesmal ein wenig anders sein wird als in den Vorjahren, bedeutet dies nicht, dass wir entmutigt werden müssen, wenn man bedenkt, dass wir ihn mitten im Ausbruch der Korona leben werden. Einige Dinge können wir vielleicht nicht mehr, aber zumindest können wir uns noch an sie erinnern. Während ich betete, dass dieser Sturm bald vorüber sein würde.

Okay, was sind die Aktivitäten, die wir in anderen Monaten nicht finden können? Schauen wir uns die Erklärung gemeinsam an!

Ngabuburit

Eine der Aktivitäten, die gleichbedeutend mit dem Fastenmonat ist, ist Ngabuburit. Ngabuburit ist definiert als eine Aktivität, die ausgeführt wird, während auf den abendlichen Gebetsruf gewartet wird. Daher kann jede Person Ngabuburit auf unterschiedliche Weise durchführen! Es gibt Leute, die durch das Dorf laufen, einige entspannen sich beim Plaudern im Park.

Ngabuburit bezieht sich jedoch tatsächlich auf positive Aktivitäten vor dem Fastenbrechen, wie das Teilen von Takjil und das Lesen des Korans. Versuchen wir im Fastenmonat, unsere Ngabuburit-Zeit mit nützlichen Aktivitäten zu füllen!

Takjil geben

Wie bereits erwähnt, kann Ngabuburit gefüllt werden, indem Takjil mit anderen Personen geteilt wird. Dieses Takjil-Teilen ist eine der Aktivitäten, die nur während des Fastenmonats stattfinden. Abgesehen von den Moscheen, die der Gemeinde kurz vor dem abendlichen Gebetsaufruf kostenlosen Takjil zur Verfügung stellen, verteilen viele Gemeindegruppen auch Takjil am Straßenrand. Auf diese Weise müssen diejenigen, die unterwegs sind, nicht verwirrt sein, wenn sie Iftar-Snacks kaufen. Darüber hinaus bringt die Bereitstellung von Takjil für diejenigen, die fasten, viele Belohnungen, wissen Sie!

Das Fasten zusammen brechen

Wer kennt sich mit dem gemeinsamen Fasten aus? Iftar zusammen wird oft als Treffpunkt mit Freunden von Schulabsolventen genutzt. Durch das Zusammenbrechen können wir auch enge Beziehungen zu Freunden pflegen, die wir selten treffen.

(Lesen Sie auch: Tipps zum Lernen während des Fastenmonats, um begeistert zu bleiben)

Wach auf, Sahur

Sahur ist eine Zeit für uns, Essen zu essen, um beim Fasten stark zu bleiben. Da Sahur nachts, also gegen 3 Uhr morgens, gemacht wird, ist es nicht ungewöhnlich, dass viele Menschen oder Kinder durch die Häuser gehen, um das Essen aufzuwecken. Sie sind nicht halbherzig und bieten Trommel, Fass, Dose und andere Instrumente, um einen lauten Klang zu erzeugen. Können Sie sich vorstellen, wie laut der Ton sein wird? Aber auf diese Weise werden die Bewohner aufwachen und bereit sein, Sahur zu essen.

Sahur auf der Straße

Eine andere Fastenmonatsaktivität, die in anderen Monaten selten zu finden ist, ist Sahur unterwegs oder SOTR. Diese SOTR ähnelt der Takjil-Sharing-Aktivität, aber der Unterschied besteht darin, dass Snacks verteilt werden. Sahur-Essen wird im Allgemeinen an diejenigen gegeben, die es brauchen oder die noch auf der Straße aktiv sind.

k├╝rzliche Posts

$config[zx-auto] not found$config[zx-overlay] not found