Schreiben Sie Buchbesprechungen und lernen Sie einige der Strukturen kennen!

Eine Rezension ist eine Schrift, die eine Rezension der Qualität eines Buches enthält. Der Zweck dieser Rezension besteht darin, das Interesse der Öffentlichkeit an dem zu rezensierenden Buch zu wecken. Bewertungen werden in einem überzeugenden Sprachstil abgegeben. Darüber hinaus sind Objektivität, Klarheit der Sätze und Ehrlichkeit wichtige Schlüssel beim Schreiben von Bewertungen. Ob es sich um eine Rezension für eine Kurzgeschichte, einen Film oder eine Buchbesprechung handelt.

Im Gegensatz zu einer Kurzgeschichte oder einem Film dauert die Fertigstellung eines Buches länger. Bücher vermitteln Geschichten und Botschaften in Worten, so dass Beschreibungen von Situationen und Erklärungen bestimmter Hauptideen detaillierter beschrieben werden können.

Grundsätzlich hat der Reviewer keine Standardstruktur. Es gibt jedoch einige wichtige Aspekte, die bei der Überprüfung berücksichtigt werden müssen, z. B. die Erläuterung der Vor- und Nachteile, da der Zweck des Überprüfers darin besteht, andere Personen zu berücksichtigen, die an der Arbeit interessiert sind.

Für weitere Details finden Sie hier eine Erläuterung der Struktur der Buchbesprechung, einschließlich des Titels der Inhaltsangabe, der Identität des Buches, der Inhaltsangabe, der Urheberschaft, der Rezensionen des Buches und der Schlussfolgerungen.

ein. Synopsen-Titel

Bei der Erstellung eines Synopsen-Titels müssen wir darauf achten, dass der erstellte Titel mit dem gelesenen Buch in Beziehung steht. Versuchen Sie, den Titel der Inhaltsangabe auf weniger als fünf Wörter zu beschränken.

b. Buchidentität

Die Buchidentität ist eine Beschreibung des Buches, das in die Inhaltsangabe aufgenommen werden muss. Zu den in einer Zusammenfassung verfassten Buchbeschreibungen gehören: Buchtitel, Autor, Herausgeber, Erscheinungsjahr und Anzahl der Seiten.

(Lesen Sie auch: Buchbesprechungen, was und wie man sie macht?)

Einige andere Informationen aus einem Buch können ebenfalls in die Identität der Inhaltsangabe aufgenommen werden, z. B. Preis, Druck, Übersetzer (falls das Buch übersetzt wurde), Herausgeber und ISBN.

c. Zusammenfassung

In einem Fiction-Buch enthält eine Zusammenfassung eine Zusammenfassung der Geschichte. In Sachbüchern enthält eine Zusammenfassung eine Zusammenfassung des Inhalts des Buches. In der Rezension ist eine Zusammenfassung erforderlich, damit der Leser einen Überblick über den Inhalt des rezensierten Buches erhält. Eine Buchzusammenfassung ist auch eine Informationsquelle für potenzielle Leser, ob das Buch, das Sie lesen möchten, ihren Erwartungen entspricht.

d. Fan-Shop

Mit Autorenschaft ist eine Beschreibung des Autors des Buches gemeint. In diesem Abschnitt können wir den Hintergrund, die Leistungen und die Werke des Autors teilen. Eine Beschreibung des Autors kann den Ruf eines Schriftstellers in den Augen von Lesern und potenziellen Lesern stärken.

e. Rezension von Büchern

In diesem Abschnitt wird eine Buchbewertung durchgeführt. Die physische Qualität und der Inhalt des Buches können bewertet werden. In diesem Abschnitt werden die Vor- und Nachteile des Buches beschrieben.

f. Schlussfolgerungen

Der Abschluss des Buches ist die endgültige Aussage des Rezensenten zu dem Buch, das er rezensiert. In diesem Abschnitt wird angegeben, ob es sich lohnt, es zu lesen oder nicht.

k├╝rzliche Posts

$config[zx-auto] not found$config[zx-overlay] not found