Auswirkungen der Inflation und wie man sie überwindet

Die Inflation ist ein Zustand, in dem der Preis aller Waren und Dienstleistungen auf dem Markt aufgrund des großen Geldumlaufs in der Gesellschaft in einem bestimmten Zeitraum steigt. Die Inflation selbst ist nicht immer etwas Negatives für die Wirtschaft eines Landes, abhängig von den hohen und niedrigen prozentualen Inflationsraten.

Einmal ist die Inflation sogar zu etwas geworden, das notwendig ist, um eine positive Bewegung in der Wirtschaft aufrechtzuerhalten. Aber auch hier gilt, solange es sich auf einer Ebene befindet, die für die Fähigkeiten der Nation erreichbar ist.

Trotzdem kann der Inflation nicht vorenthalten werden, dass sie viele Auswirkungen hat und viele Probleme verursachen kann. Einige dieser Auswirkungen umfassen eine Einkommenssteigerung aufgrund von Lohn- und Inflationsanpassungen; Rückgang des Exportwertes aufgrund gestiegener Produktpreise; Rückgang der öffentlichen Sparquote aufgrund einer Vertrauenskrise; und Schwierigkeiten bei der Berechnung des Preises von Grundstoffen.

Zum Beispiel betrug der Preis für 1 Kilogramm Zucker im Jahr 2000 IDR 4.000. Aber im Jahr 2018 müssen wir IDR 12.000 bezahlen, um 1 Kilogramm Zucker zu bekommen. Dieser Preis hat sich in 18 Jahren verdreifacht. Können Sie sich vorstellen, ob dies für viele andere Produkte gilt? Und es dauert lange, während die Kaufkraft der Menschen nicht steigt.

Hohe Preise können die Produzenten dazu veranlassen, Produktionsfaktoren oder benötigte Waren zu horten, so dass die Warenpreise noch höher sind. Diese unkontrollierte hohe Inflation kann nicht unmöglich Probleme verursachen, etwa soziale Eifersucht, Unruhen oder sogar eine Finanzkrise.

(Lesen Sie auch: Berechnung der Inflation)

Kann die Inflation überwunden werden? Natürlich.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, um die Inflation zu überwinden, unter anderem durch die Festlegung einer Reihe von Richtlinien, einschließlich der Bestimmung der Bargeldversorgung, der Fiskalpolitik, der Diskontpolitik, der Offenmarktpolitik und der nicht fiskalischen Geldpolitik.

Ermittlung der Barbestände

Diese Politik wurde durchgeführt, um die Banken zu zwingen, eine bestimmte Menge an Bargeld zu bestimmen und den in der Gemeinschaft zirkulierenden Geldbetrag zu reduzieren.

Rabattpolitik

Diese Politik wird durchgeführt, um die Bankzinsen zu erhöhen. Das Ergebnis dieser Politik ist eine Zunahme des Sparinteresses und eine Abnahme des Kreditzinssatzes.

Open Market Operations Policy

Dies geschieht durch den Verkauf von SUN- oder Staatspapieren mit dem Ziel, den in der Gemeinde zirkulierenden Geldbetrag zu reduzieren.

Finanzpolitik

Diese Politik wird durchgeführt, um die Staatsausgaben und -einnahmen zu regulieren. Ziel ist es, die Ausgaben zu senken und die Staatseinnahmen zu erhöhen.

Nicht monetäre Finanzpolitik

Diese Richtlinie kann durch Erhöhen der Anzahl der angebotenen Waren und Festlegen eines Höchstpreises für bestimmte Produkte erreicht werden.

k├╝rzliche Posts

$config[zx-auto] not found$config[zx-overlay] not found