Ursachen und Auswirkungen der kirchlichen Reformation

Unter einer Reihe wichtiger Ereignisse oder Ereignisse, die in Europa stattgefunden haben, ist der Name Kirchenreformation für einige von uns möglicherweise einer der bekanntesten. Von sich aus als wichtig bezeichnet zu werden, ist nicht ohne Grund. Tatsächlich hat die Kirchenreform das menschliche Leben stark beeinflusst, insbesondere diejenigen, die auf dem blauen Kontinent leben. Welche Auswirkungen wird die Kirchenreform auf die Welt haben?

Dem Auftreten der Kirchenreform selbst ging der Gedanke von Martin Luther voraus, der sich dem Slogan von Pastor Johan Tetzel widersetzte: "Sobald eine Münze in die Jingles der Schachtel gesteckt wird, wird die Seele aus der Hölle auferstehen." Wo dies eine Abweichung in der wahren christlichen Lehre zeigt.

Im Jahr 1517 kündigte Martin Luther außerdem 95 Thesen an, die in Bezug auf Ablässe und andere kirchliche Lehren verbreitet und an die Kirchentüren genagelt wurden. Dies dauerte bis zum Ende des Dreißigjährigen Krieges durch den Frieden von Westfalen im Jahre 1648.

Obwohl es vor Luther bedeutende frühe Reformversuche gegeben hatte - wie die von Jan Hus, Peter Waldo (Pierre Vaudès) und John Wycliffe -, wird allgemein anerkannt, dass Martin Luther die Reformation der Kirche mit 95 Thesen initiiert hat. Luther kritisiert zunächst den Verkauf von Ablässen und besteht darauf, dass der Papst keine Autorität über das Fegefeuer hat und dass die katholische Lehre über die Verdienste der Heiligen keine Grundlage in der Bibel hat.

Wegen der Reformation der Kirche

Die Abweichung der Kirche von den christlichen Lehren war ein wesentlicher Faktor für die Kirchenreform. Plus der Verkauf von Ablässen, Verirrung der heiligen Sakramente, Aberglaube und Mythologie, Steuern, die für die Gesellschaft belastend sind, und Korruption durch die Kirche.

(Lesen Sie auch: Aufklarung, Hintergrund und Einfluss)

Reformasi wurde auch durch die Entwicklung mehrerer neuer Ideen wie Nationalismus, Kapitalismus und Humanismus und die Erfindung der Druckmaschine unterstützt, die es der Öffentlichkeit erleichterten, die Kritik und Lehren der reformistischen Gruppen zu studieren, die sich der Kirche widersetzten.

Auswirkungen der Reformation der Kirche

Da die Kirche zu dieser Zeit fast alle Aspekte des Lebens regierte, würden sich die Veränderungen auch auf viele Sektoren auswirken. Die Auswirkungen betrafen auch unzählige Unruhen und blutige Ereignisse.

Für die Welt, insbesondere in Europa, hat die Kirchenreform das westliche Christentum hervorgebracht, so dass kleine Nationalstaaten ohne Machtzentrum wie die päpstlichen Institutionen in Rom entstanden sind. Die Kirchenreformbewegung brachte auch die absolute Macht in Europa hervor und verursachte Konflikte zwischen Protestanten und Katholiken, Bürgerkriege und die Zerstörung von Kunstwerken, Skulpturen und Gemälden, die nach Katholizismus rochen.

Die Kirchenreform führte auch zur Aufteilung des Christentums in kleine Sekten wie Lutherismus, Calvinismus, Anglikanismus, Quäkertum und Katholizismus.

k├╝rzliche Posts

$config[zx-auto] not found$config[zx-overlay] not found