Untersuchung der Struktur der wissenschaftlichen Arbeit von Anfang bis Ende

Wissenschaftliche Arbeit ist ein Papier, das darauf abzielt, Antworten auf Probleme zu geben, die auf wissenschaftlichen Theorien und Methoden beruhen. Wissenschaftliche Arbeit wird auch als Produkt des Wissens angesehen, das während der Studie untersucht wurde. Daher kann diese Arbeit nicht willkürlich geschrieben werden, sondern muss auf Daten und Fakten beruhen.

Als schriftliche Arbeit hat die wissenschaftliche Arbeit eine eigene Struktur, die verstanden und befolgt werden muss. Für diejenigen unter Ihnen, die anfangen zu lernen, wissenschaftliche Arbeiten zu schreiben, sollten wir die Struktur des Schreibens genauer kennenlernen, um den Kompilierungsprozess zu vereinfachen!

Im Großen und Ganzen sind wissenschaftliche Arbeiten in drei Teile unterteilt: Einführung, Diskussion und Abschluss. Die drei haben mehr Unterabschnitte, damit das Papier aus dem Hintergrund, der verwendeten Theorie und Methode sowie den Ergebnissen verstanden werden kann.

Einführung in die wissenschaftliche Arbeit

In diesem Abschnitt werden normalerweise die Gründe für die Durchführung einer Studie sowie der Hintergrund (Hintergrund des Problems) erläutert. Der Hintergrund beschreibt das bestehende Problem, so dass Untersuchungen durchgeführt werden, um es zu beantworten.

(Lesen Sie auch: Schreiben Sie die Einführung richtig und richtig, wie?)

In der Einleitung werden auch die Forschungsziele als Lösung für die aufgetretenen Probleme diskutiert. Darüber hinaus gibt es auch Forschungsbeschränkungen, damit das Forschungsthema nicht aus der Bahn gerät und auf dem Benchmark bleibt.

Diskussion

Der zweite Teil beginnt mit der Beschreibung der Theorie, die bei der Durchführung von Forschungsarbeiten verwendet wird. Frühere Forschungen werden auch als Referenz verwendet, damit wir die Theorien und Methoden, die zur Erforschung bestimmter Themen verwendet werden, besser verstehen können.

In diesem Abschnitt müssen wir auch die Schritte zur Durchführung der Forschung erläutern. Beschreiben Sie anschließend die Ergebnisse der durchgeführten Forschung auf der Grundlage der erhaltenen Daten und Fakten.

Schließen

Im abschließenden Abschnitt werden dann die endgültigen Schlussfolgerungen aus der wissenschaftlichen Arbeit erläutert. Wir selbst beurteilen, ob die Ergebnisse die Antwort auf den in der Einleitung beschriebenen Hintergrund sein können oder nicht. Eines ist jedoch zu beachten: Es wird keine Forschung verschwendet. Wenn wir das Problem nicht beantworten können, können die Ergebnisse der Forschung, die wir erhalten, immer noch die Grundlage für weitere Forschung sein.

Machen Sie schließlich Vorschläge basierend auf den Forschungsergebnissen. Diese Vorschläge können in Form von praktischen Ratschlägen für die Community vorliegen, es können auch akademische Ratschläge für diejenigen sein, die ihre Forschung später fortsetzen, damit sie bessere Ergebnisse erzielen können.

Für Details ist hier die Anordnung der Kapitel und Unterabschnitte in einem wissenschaftlichen Artikel.

TITEL >> ZUSAMMENFASSUNG >> GENEHMIGUNGSBLATT >> VORWORT >> INHALT >> KAPITEL I. EINLEITUNG (Problemhintergrund, Problemformulierung, Zweck und Nutzen des Schreibens) >> KAPITEL II. THEORY FOUNDATION (Theoretische Studie, Denkrahmen, Schreibmethodik) >> KAPITEL III. DISKUSSION (Fallbeschreibungen, Fallanalyse) >> KAPITEL IV. SCHLUSSFOLGERUNG (Schlussfolgerungen und Vorschläge) >> REFERENZEN.

KAPITEL I. EINLEITUNG besteht aus dem Hintergrund des Problems, der Formulierung des Problems, den Zielen und Vorteilen des Schreibens.

KAPITEL II. THEORY FOUNDATION besteht aus theoretischen Studien, Denkrahmen und Schreibmethoden.

KAPITEL III. Die Diskussion umfasst Fallbeschreibungen und Fallanalysen.

KAPITEL IV. SCHLUSSFOLGERUNG besteht aus Schlussfolgerungen und Vorschlägen.

k├╝rzliche Posts

$config[zx-auto] not found$config[zx-overlay] not found