Erfahren Sie mehr über den DI / TII-Aufstand

Die Proklamation wurde zu einem Meilenstein für die Unabhängigkeit der Welt, um eine unabhängige Republik zu werden. Die Proklamation ist auch eine kurze Botschaft an alle Menschen auf der Welt, um den Geist der Unabhängigkeit zu stärken. Die Reise nach der Unabhängigkeit war jedoch genauso schwierig wie das Streben nach Unabhängigkeit. Es sind so viele Herausforderungen aufgetreten, insbesondere solche, die von verschiedenen Bewegungen und Umwälzungen innerhalb des Landes herrühren. Eine davon ist die DI / TII-Rebellion.

Der Aufstand, auch bekannt als Darul Islam (DI) / Tentara Islam World (TII), begann in Aceh, bevor er sich schließlich auf verschiedene Teile des Landes ausbreitete. In diesem Kapitel werden wir die Geschichte des DI / TII-Aufstands in der Welt diskutieren und mehr darüber erfahren. Was könnte der Hintergrund sein?

Hintergrund des Ausbruchs der DI / TII-Rebellion

Der DI / TII-Aufstand entstand aus der Enttäuschung des acehnischen Volkes gegen die weltfreundlichen acehnischen Führer und die Weltregierung über den Plan, Aceh in Teile von Nord-Sumatra zu verschmelzen. Diese Verschmelzung wird als eine Form der Vernachlässigung des Kampfes des acehnischen Volkes während der Weltunabhängigkeitsrevolution von 1945 bis 1950 angesehen.

Darüber hinaus tauchten Gerüchte über ein geheimes Dokument auf, von dem die Bevölkerung von Aceh glaubte, es handele sich um ein geheimes Regierungsdokument, das zu dieser Zeit von Premierminister Ali Sastroamidjojo angeführt wurde und den Befehl enthielt, 300 zentrale Persönlichkeiten der acehnischen Gesellschaft zu töten, die sich dafür einsetzten die Islamische Weltwelt (NII) unter der Führung von Imam Besar NII Sekarmadji Maridjan Kartosoewirjo.

(Lesen Sie auch: Der Kampf gegen die Bedrohung durch Zerfall: Die G30 S / PKI-Rebellion)

Die Menschen in Aceh hoffen auch, dass Aceh bei der Umsetzung des islamischen Rechts besondere Autonomie erhalten kann. Der Einzug von Aceh in Nord-Sumatra ist sicherlich gleichzeitig eine Ablehnung der Regierung für diesen Wunsch. Dies war der Auslöser des DI / TII-Aufstands, der am 20. September 1953 in Aceh begann.

Der DI / TII-Aufstand in Aceh begann sich unter der Führung von Daud Beureueh auszubreiten, nachdem er die Verkündigung der Errichtung der islamischen Weltwelt erklärt und erklärt hatte, dass NII Aceh ein integraler Bestandteil der NII unter der Führung von Imam Besar NII Sekarmadji Maridjan Kartosoewirjo sei .

Daud Beureuhs Rolle in DI / TII wurde sehr zentral, insbesondere da er während des Krieges ein ziviler, religiöser und militärischer Führer in Aceh war, um die Unabhängigkeit der Welt zu verteidigen. Er war hoch angesehen, als er Mitte 1947 den Widerstand gegen die erste niederländische Militäraggression anführte. Für seine Rolle hatte Daud Beureuh keine Schwierigkeiten, die Gemeinde gegenüber Regierungsbeamten von Aceh zu beeinflussen. Und es gelang auch, Pidie und auch die meisten Städte in Aceh zu kontrollieren.

Der DI / TII-Aufstand breitete sich weiterhin auf West-Java aus, obwohl sich die Gründe von denen der DI / TII-Bewegung in Aceh unterschieden. Die DI / TII-Bewegung in West-Java hat das Hauptziel, die Welt zu einem islamischen Staat zu machen, der sich auf die Proklamation der Islamischen Weltwelt (NII) unter der Führung von Sekarmadji Maridjan Kartosoewirjo bezieht.

Der DI / TII-Aufstand begann mit der Proklamation des Islamischen Staates der Welt am 7. August 1949. Auf seiner Reise gelang es NII und DI / TII, ihre Existenz im Zeitraum von 1949 bis 1962 für 13 Jahre aufrechtzuerhalten.

k├╝rzliche Posts

$config[zx-auto] not found$config[zx-overlay] not found