Arten von Arbeit

Eine der wichtigsten Komponenten, die die Wirtschaft einer Nation antreiben, ist die Arbeit. Dies ist auf die direkte Einbeziehung der Arbeitskräfte in einen Produktionsprozess von Waren und Dienstleistungen zurückzuführen, die die Räder der Wirtschaft bewegen und sich somit positiv auf die wirtschaftliche Entwicklung auswirken können.

Basierend auf dem Manpower Act (UU) Nr. 13 von 2003 ist Arbeit selbst jede Person oder Einzelperson, die in der Lage ist, Waren oder Dienstleistungen zu produzieren, um die persönlichen und gemeinschaftlichen Bedürfnisse zu befriedigen. Im Allgemeinen müssen Arbeitnehmer Kriterien erfüllen, die erfüllt sein müssen, nämlich das produktive Alter oder das Arbeitsalter, das zwischen 18 und 64 Jahren liegt.

Mittlerweile sind die Arten von Arbeit in der Welt in vier unterteilt, sowohl in Bezug auf Qualität, Art, Beziehung zu Produkten als auch Art der Arbeit. Das Folgende ist eine detaillierte Diskussion der Arten von Arbeit, die in der Welt gelten, mal sehen!

Arbeit basiert auf Qualität

Wenn Sie sich die Qualitätsseite ansehen, kann die Belegschaft in drei Typen unterteilt werden:

  • Gebildete Arbeitnehmer sind Arbeitnehmer, die eine Ausbildung benötigen, bevor sie ihre Arbeit erledigen können. Zum Beispiel Lehrer, Ärzte, Brillen, Polizisten und so weiter.
  • Ausgebildete Arbeitnehmer sind Arbeitnehmer, die keine Ausbildung benötigen und nur eine Ausbildung benötigen, bevor sie arbeiten können. Zum Beispiel Meißel, Schneider, Fahrer und Mechaniker.
  • Ungebildete Arbeitnehmer sind Arbeitnehmer, die zuvor keine Ausbildung oder Schulung benötigen. Die Arbeit kann für diejenigen geleistet werden, die einen Wunsch haben. Zum Beispiel Kehrmaschinen, Müllmänner, Parker, Träger und Bauarbeiter.

(Lesen Sie auch: Unterschiede in Arbeit und Belegschaft)

Naturbasierte Arbeit

Wenn Sie von Natur aus sehen, kann Arbeit in zwei Arten eingeteilt werden, nämlich:

  • Spirituelle Arbeit ist Arbeit, die dazu neigt, die Arbeitsfähigkeit des Gehirns stärker zu nutzen. Bei diesen Arbeitnehmern handelt es sich normalerweise um Personen, die an relativ sauberen und komfortablen Orten wie Büros arbeiten. Zum Beispiel Unternehmensmanager, Direktoren und Staatsbeamte.
  • Körperliche Arbeit ist Arbeit, die erforderlich ist, um ihre Energie für die Ausübung einer Arbeit zu nutzen. Zum Beispiel ein Fabrikarbeiter oder ein Landarbeiter.

Arbeit basierend auf der Beziehung zum Produkt

Basierend auf der Beziehung zum Produkt kann diese Art von Arbeit in zwei Teile unterteilt werden, nämlich:

  • Direktarbeit sind diejenigen, die arbeiten und direkt in den Prozess der Herstellung oder Herstellung eines Produkts involviert sind. Normalerweise ist in einem großen Unternehmen der direkte Arbeitsaufwand ziemlich hoch, um den Produktionsprozess zu beschleunigen. Zum Beispiel Arbeiter wie Schneider in einem Textilunternehmen.
  • Indirekte Arbeit, nämlich Menschen, die dazu neigen, (physisch) leichtere Aufgaben zu haben, weil ihre Aufgabe nicht darin besteht, die Produktion zu schaffen, sondern zu planen und zu überwachen. Diejenigen, die als indirekte Arbeitnehmer eingestuft werden, haben normalerweise eine hohe Ausbildung. Zum Beispiel Manager, Vorgesetzte und Direktoren.

Arbeit basierend auf der Art der Arbeit

Abhängig von der Art der geleisteten Arbeit kann die Arbeit in drei Arten unterteilt werden, nämlich:

  • Außendienstmitarbeiter sind Mitarbeiter, deren Arbeit direkt auf das Feld geht und manchmal sogar direkt mit Kunden zu tun hat. Zum Beispiel Feldmarketing.
  • Fabrikarbeiter sind Arbeiter, die in Fabriken arbeiten, normalerweise in der Produktionsabteilung.
  • Büroangestellte sind Mitarbeiter, die in einem Büro arbeiten, z. B. Verwaltungs- und Finanzpersonal. Sie sind in der Regel ausgewählte Personen mit besonderen Fähigkeiten oder Fertigkeiten.

k├╝rzliche Posts

$config[zx-auto] not found$config[zx-overlay] not found