Schulen in der Corona-Zeit mit effektiven STEAM-Methoden

Anwendung körperliche Distanzierung Ermutigung der Regierung, von den Schülern zu verlangen, Online-Methoden bei der Durchführung von Schulaktivitäten während der Koronazeit anzuwenden. Änderungen im Format des schulischen Lernens während der Koronazeit haben die Möglichkeit, Kinder anfällig zu machen, um ihre Begeisterung für das Lernen zu verlieren. Damit sowohl Lehrer als auch Eltern Wege finden müssen, um Kinder darauf zu konzentrieren, die Qualität des Lernens zu erreichen, wie sie es in dieser Korona-Ära in der Schule waren. Eine Methode, die nachgeahmt und angewendet werden kann, um schulische Aktivitäten in der gegenwärtigen Korona-Ära durchzuführen, ist die STEAM-Methode. Die STEAM-Methode enthält spezielle Tipps, um sicherzustellen, dass die Qualitätsstandards eingehalten werden und die Schüler weiterhin begeistert vom Lernen wie in der Schule sind. Was ist das Konzept dieser STEAM-Methode? Schauen Sie sich die Erklärung unten an.

Schullösungen in der Corona-Zeit

Was ist die STEAM-Methode?

STEAM ist als angewandte Lernmethode bekannt, die einen interdisziplinären Ansatz verwendet. STEAM deckt wissenschaftliche Disziplinen ab Wissenschaft (Wissenschaft), Technologie (Technologie), Ingenieurwesen (Technik), Kunst (Kunst und Mathematik (Mathematik). Dieses Bildungssystem ist in den Vereinigten Staaten weit verbreitet. STEAM-Anwendungen werden normalerweise von aktivem und problembasiertem Lernen begleitet.

STEAM wurde speziell mit Klassenzimmern entwickelt, um eine interaktive und unterhaltsame Lehr- und Lernumgebung zu schaffen. Stühle und Tische sind nicht in einer Reihe angeordnet und starr, sondern können je nach Lernbedürfnissen der Schüler flexibel bewegt werden.

Flexibilität spiegelt sich auch in der Verlegung der Tafel wider, die nicht auf eine Seite des Raums geklebt ist. So können Lehrer und Schüler ihre Ideen frei an der Tafel ausdrücken, die in verschiedenen Ecken des Raums verteilt ist. Darüber hinaus sind die Wände des Klassenzimmers attraktiv mit einer Vielzahl von Farben gestaltet, die an das Alter der Schüler angepasst sind, um die Kreativität der Kinder zu maximieren.

Effektive Lernmethoden zur Substitution des Schulsystems in der Corona-Zeit

Diese STEAM-Lernmethode eignet sich sehr gut für die Kindererziehung inmitten der immer schneller werdenden Entwicklung des digitalen Zeitalters. Die Leichtigkeit, Informationen aus allen Quellen zu erhalten, sowie die Raffinesse der Technologie, die die moderne Gesellschaft stärker von ihr abhängig gemacht hat, ist eindeutig keine leichte Sache. Eltern müssen unweigerlich sensibel auf sich ändernde Zeiten reagieren und mit den technologischen Entwicklungen Schritt halten, um ihre Kinder zum klugen und angemessenen Umgang mit Technologie zu führen.

Lesen Sie auch: Das ideale Bildungssystem in der neuen Normalität finden

Kindern beibringen, kritisch zu denken

Diese STEAM-Lernmethode beinhaltet Disziplin Wissenschaft (Wissenschaft), Technologie (Technologie), Ingenieurwesen (Technik), Kunst (Kunst und Mathematik (Mathematik). Mit dieser Methode können die Schüler kritisch denken, indem sie lernen, Probleme mit technologischen Werkzeugen und kreativen kollaborativen Lernstrategien zu lösen und zu analysieren.

Stellen Sie sicher, dass der Lernprozess Spaß macht und für den Alltag relevant ist. Mit dieser Methode können Kinder intelligent, sozial und gut kommunizieren.

Die Rolle der Eltern einbeziehen

Die STEAM-Methode hängt auch eng damit zusammen, wie Eltern lernen, Aktivitäten mit Kindern durchzuführen. Bei der Durchführung von Schulaktivitäten während dieser Pandemie werden die Eltern gebeten, sich aktiv daran zu beteiligen, Kinder zu ermutigen, Fragen zu stellen, sich aktiv an Aktivitäten von Kindern zu beteiligen, Kinder zu kreativem Denken zu bewegen, Kinder zu ermutigen, Probleme zu lösen, und Kinder zu ermutigen, Lösungen zu erforschen und zu testen. und neue Wege finden.

Auch hier ist die Rolle der Eltern sehr wichtig, um die schulische Erfahrung zu unterstützen online . Studien zeigen auch, dass es eine positive Korrelation zwischen der direkten Beteiligung der Eltern und dem Erfolg der Schüler gibt. Damit die Schule wirkt online Natürlich ist es für das Kind maximal, wenn die Eltern beteiligt sind.

Dies ist die Erklärung der STEAM-Methode als effektive Lernmethode bei der Durchführung von Schulaktivitäten während der Koronazeit. Was denkst du? Würden Sie zustimmen, wenn dieses System wie jetzt in einer Pandemie implementiert würde? Geben Sie Ihre Meinung über die Kommentarspalte unten ein, ja.

k├╝rzliche Posts

$config[zx-auto] not found$config[zx-overlay] not found