Dynamische Elektrizität im Alltag

Heutzutage hängen viele Seiten unseres Lebens von Elektrizität ab. Für die Beleuchtung benötigen wir eine Lampe, die mit Strom betrieben wird. Zur Aufbewahrung von Lebensmitteln haben wir einen Kühlschrank, der an Strom angeschlossen ist, um Lebensmittel kalt zu halten. Auch wenn wir uns unterhalten, indem wir auf das Internet zugreifen Smartphone Bei einem Laptop müssen beide Geräte zuerst mit Strom aufgeladen werden. Die Elektrizität, die wir im Alltag finden, ist in der dynamischen Elektrizität enthalten.

Aber was ist Elektrizität selbst? Wie funktioniert es in elektronischen Gütern um uns herum?

Elektrischer Strom ist der Fluss der Ladungselektronen (e-). Mit anderen Worten ist elektrischer Strom die Ladungsmenge, die pro Zeiteinheit durch einen Bereich fließt. Da diese Elektronen fließen oder sich bewegen, wird diese Elektrizität als dynamische Elektrizität bezeichnet.

(Lesen Sie auch: Nikola Tesla, einen der Pioniere der Elektrotechnik, kennenlernen)

Mathematisch kann elektrischer Strom wie folgt formuliert werden. Die Einheit ist das Ampere zu Ehren des französischen Wissenschaftlers Andre-Marie Ampere.

dynamische elektrische Formeln

I = elektrischer Strom (Coulomb / Sekunde = Ampere)

Q = elektrische Ladung (Coulomb)

t = Zeit (Sekunde)

Lassen Sie uns nun an dem folgenden Beispielproblem arbeiten. Der Strom in einem Stück leitenden Drahtes beträgt 10 A. Wie viele Minuten dauert es, bis eine Ladung von 9000 ° C durch den Querschnitt fließt?

Wir wissen, dass I = 10 A und Q = 9000 C. Dazu müssen wir t (Zeit) finden, indem wir die bekannten Werte in die Formel einfügen.

dynamische elektrische Formel 2

In der dynamischen Elektrizität als Richtung des elektrischen Stroms bekannt. Die Richtung des elektrischen Stroms in einem Stromkreis ist die Richtung des Elektronenflusses in einer Reihe. Die konventionelle Stromrichtung ist die Richtung, die der Strömungsrichtung der Elektronen in einem Stromkreis entgegengesetzt ist.

Elektrizität

Das zur Messung des elektrischen Stroms verwendete Werkzeug ist ein Amperemeter. Das Amperemeter ist immer an einen Stromkreis angeschlossen. Der angeschlossene Widerstand muss sehr niedrig sein. Wenn ein Amperemeter parallel geschaltet ist, besteht die Möglichkeit, dass es durchbrennt.

Strom2

k├╝rzliche Posts

$config[zx-auto] not found$config[zx-overlay] not found