Atmungsmechanismen beim Menschen

Atme tief ein und dann aus. Einfach gesagt, das ist ungefähr der Atmungsmechanismus. In der Tat ist das Atmen, das auch als Atmung bezeichnet wird, ein langer Prozess.

Wenn wir einatmen, gelangt Sauerstoff in die Nasenhöhle und wird dann durch den Hals in die Lunge transportiert. In der Lunge findet ein Sauerstoffaustausch mit Kohlendioxid statt. Der Sauerstoff, den wir atmen, wird dann vom Blut zum Herzen und durch den Körper transportiert, während Kohlendioxid durch den Hals freigesetzt wird und beim Ausatmen in der Nasenhöhle endet.

Was ist der Zweck des Atmens? Nichts als Energie zu produzieren. Woher? Weil die Atmung Sauerstoff auf alle Gewebe und Zellen des Körpers verteilt, was wichtig ist, damit unser Körper normal funktioniert. Wenn wir atmen, findet ein Gasaustausch in Lunge und Gewebe statt, der als Gewebeatmung bezeichnet wird. Im Gewebe führen die Zellen auch eine Zellatmung durch, die ATP als Energiequelle für physiologische Aktivitäten produziert.

(Lesen Sie auch: Menschliches Atmungssystem und Typen basierend auf Muskelaktivität)

Wenn wir atmen, stellt sich heraus, dass es zwei Atmungsmechanismen gibt, wissen Sie. Etwas?

Inspiration

Der erste Atmungsmechanismus ist die Inspiration. Inspiration entsteht, wenn Luft durch die Nasenhöhle in den Körper eingeatmet wird. Inspiration wird oft auch als Inhalation bezeichnet. Wenn wir uns inspirieren lassen, ziehen sich das Zwerchfell und die Brustmuskulatur zusammen. Das Volumen der Brusthöhle vergrößert sich, die Lungen dehnen sich aus und Luft tritt in die Lunge ein, weil wir Luft in den Körper eintreten.

Ablauf

Andererseits setzt der exspiratorische Atmungsmechanismus, auch Ausatmen genannt, Kohlendioxid vom Körper nach außen frei. Beim Ausatmen entspannen sich das Zwerchfell und die Brustmuskulatur. Das Volumen der Brusthöhle normalisiert sich wieder, da Luft die Lunge verlassen hat.

In einem Atemzug machen wir eine Inspiration und eine Exspiration.

k├╝rzliche Posts

$config[zx-auto] not found$config[zx-overlay] not found