Dies sind die Arten von Bewegungswerkzeugen beim Menschen

Damit der Körper gesund bleibt, müssen wir uns immer bewegen, vom Aufwachen bis zum Wiedereinschlafen. Bewegungsaktivitäten lösen Schweiß aus. Von morgendlichen Spaziergängen bis zu abendlichen Läufen kann die Gesundheit des Körpers verbessert werden. Um sich bewegen zu können, braucht der Körper eine Fortbewegung. Jeder menschliche Körper hat zwei Arten der Fortbewegung, nämlich aktive und passive Bewegungswerkzeuge. Diese beiden Arten der Fortbewegung bilden ein sogenanntes Bewegungssystem, dieses Bewegungssystem, das es dem menschlichen Körper ermöglicht, sich zu bewegen.

Nun, wie oben bereits erwähnt, gibt es im menschlichen Bewegungssystem zwei Arten von Bewegungswerkzeugen, die dem menschlichen Körper helfen, sich zu bewegen: aktive und passive Bewegungswerkzeuge. Was ist dann in aktiven oder passiven Bewegungswerkzeugen enthalten?

Aktive Bewegungswerkzeuge

Apparat --- Muskel

Bildquelle: dictio.id

Muskeln sind aktive Bewegungswerkzeuge, weil sie sich zusammenziehen und entspannen können. Muskeln haben 3 Arten von Eigenschaften, die Sie kennen sollten, nämlich:

  • Kontraktilität (Muskeln können sich bei Kontraktion verkürzen)
  • Dehnbarkeit (Muskeln können sich während der Entspannung verlängern)
  • Elastizität (die Fähigkeit der Muskeln, zu ihrer ursprünglichen Größe zurückzukehren)

Diese Eigenschaften bewirken, dass die Muskeln als aktives Bewegungsmittel fungieren, das später mit passiven Lokomotiven zusammenarbeitet.

Muskeln können anhand ihrer Funktionsweise unterschieden werden. Einige davon sind:

Antagonist Muskel

Dieser Muskel verursacht eine antagonistische Bewegung oder wird häufiger als entgegengesetzte Muskelbewegung bezeichnet. Beispiele sind der Bizeps und der Trizeps im Ober- und Unterarm.

Synergistische Muskeln

Dieser Muskel bewirkt eine synergistische Bewegung, dh wenn er sich gleichzeitig in eine Richtung bewegt, ziehen sich die beiden Muskeln gleichzeitig zusammen und entspannen sich. Beispiele für synergistische Muskelbewegungen, die sich bewegen, wenn die Hände nach oben und unten schauen.

Wenn wir Muskeln nach ihrer Form unterscheiden, gibt es Muskeln:

  • Glatte Muskelzellen
  • Gestreifte Muskeln
  • Herzmuskel
Glatte Muskelzellen

Bildquelle: sekolahan.co.id

Nachdem wir nun die aktiven Bewegungswerkzeuge besprochen haben, ist es Zeit für uns, die passiven Bewegungswerkzeuge zu besprechen.

Passives Bewegungswerkzeug

Knochentyp

Bildquelle: Biology-World.blogspot.com

Sie wissen bereits, dass Muskeln aktive Bewegung sind, weil sie Eigenschaften haben, die es ihnen ermöglichen, Dinge zu bewegen. Aber was werden die Muskeln bewegen?

Die Knochen werden von den Muskeln bewegt. Der Muskel wird sich am Knochen festsetzen und Kontraktions- und Entspannungsbewegungen ausführen, die den Knochen bewegen können. Knochen haben auch die Funktion, den menschlichen Körper zu unterstützen, in dem Blutzellen gebildet werden, und lebenswichtige Organe zu schützen.

Knochen im menschlichen Körper können auf verschiedene Arten unterschieden werden, nämlich:

Basierend auf Form

  • 1. Rohrknochen, hat eine lange Form und ist an beiden Enden knorrig.
  • 2. Flache Knochen, breit, flach und enthält rohes Mark.
  • 3. Die Knochen sind kurz, kurz, klein und enthalten rotes Mark.

Basierend auf den konstituierenden Zellen

  1. Knorpel ist ein Knochen, der aus Chondrozyten besteht. Knorpel wird in 3 Arten unterteilt, nämlich hyaliner Knorpel welches aus mehr Kollagenfasern als Elastin besteht, Elastinknorpel welches aus mehr Elastinfasern als Kollagenfasern besteht, und Faserknorpel welches nur aus Kollagenfasern besteht
  2. Knochen aus Osteozyten. Knochenknochen werden in kompakten Knochen und hohlen Knochen unterschieden, die nicht getrennt werden können.

Basierend auf dem Körperrahmen

  1. Das axiale Skelett besteht aus Schädel und Körperknochen.
    • Die Schädelknochen bestehen aus dem Schädel und den Gesichtsknochen
    • Die Knochen des Körpers bestehen aus Brustbein, Wirbelsäule, Rippen und Becken.
  1. Appendikuläres Skelett, bestehend aus den Knochen der oberen und unteren Extremitäten.

Zusammenfassung

Im Bewegungssystem des menschlichen Körpers gibt es zwei Arten der Fortbewegung, nämlich aktive Bewegungsmittel und auch passive Bewegungsmittel. Für die aktive Fortbewegung sind Muskeln enthalten. Bei der passiven Fortbewegung gibt es Knochen, die auch den Körper unterstützen.

Hast du eine Frage? Wenn ja, können Sie es in die Kommentarspalte schreiben. Und vergessen Sie nicht, dieses Wissen mit der Menge zu teilen!

k├╝rzliche Posts

$config[zx-auto] not found$config[zx-overlay] not found