Unterschied zwischen persönlichen und offiziellen Briefen

Haben Sie jemals einen Brief geschrieben oder eine E-Mail an einen Ihrer Freunde gesendet? Briefe sind ein Mittel für Benachrichtigungen, Anfragen und Ideen. Außerdem gibt es auch schriftliche Beweise, Erinnerungen, historische Beweise und Arbeitsrichtlinien.

Im Big World Language Dictionary (KBBI) wird angegeben, dass die Bedeutung eines Briefes Papier ist, das als Zeichen oder Information, etwas Geschriebenes oder Geschriebenes auf ein Stück Papier geschrieben ist. Die Fähigkeit, Briefe zu schreiben, ist in einer Vielzahl von Möglichkeiten und Berufen erforderlich. Briefe sind in zwei Teile unterteilt, nämlich persönliche Briefe und offizielle Briefe. Wissen Sie, was der Unterschied ist? Mal sehen, die Erklärung!

Persönlicher Brief

Dies ist ein Brief, der in einem persönlichen Namen geschrieben wurde und dessen Form eine interaktive Kommunikation zwischen der ersten Person (Absender) und der zweiten Person (Empfänger) ist. Im Allgemeinen bezieht sich der Inhalt dieses Schreibens auf persönliche Angelegenheiten, indem nach Nachrichten, persönlichen Bedürfnissen und anderen persönlichen Kommunikationszwecken gefragt wird.

Persönliche Briefe können in zwei Teile geteilt werden, nämlich offizielle und inoffizielle. Ein offizieller persönlicher Brief ist ein Brief, der an eine offizielle Agentur gerichtet ist, beispielsweise eine Erlaubnis, dem Klassenlehrer die Schule nicht zu betreten. Während inoffizielle Briefe von der Art der Freundschaft und Einführungen sind, zum Beispiel Briefe an Freunde.

(Lesen Sie auch: Kennen Sie die Arten von Bewerbungsschreiben)

Auch wenn es persönlich ist, muss auf Ethik oder Höflichkeit geachtet werden, insbesondere wenn an andere Personen geschrieben wird, die reifer sind oder die gerade bekannt wurden. Außerdem weisen persönliche Briefe verschiedene Merkmale auf, die sie von anderen Arten von Briefen unterscheiden, die sich aus der Struktur des Briefes ergeben, nämlich:

  • Adresse und Datum des Briefes
  • Schöne Grüße
  • Der Anfangssatz des Absatzes
  • Inhalt des Briefes
  • Motivationsschreiben
  • Letzte Grüße
  • Name und Unterschrift

Servicebrief

Offizielles Schreiben ist ein Schreiben einer Agentur oder Organisation, das für Einzelpersonen, Agenturen oder andere Organisationen bestimmt ist. Dieses Schreiben wurde für offizielle Zwecke verfasst, z. B. ein gewöhnliches offizielles Schreiben, eine offizielle Notiz, ein Auftragsschreiben, ein Anschreiben, ein Memorandum, ein Haftbefehl oder ein Einladungsschreiben.

Der offizielle Brief verwendet eine Standardsprache und ist offizieller Natur. Da Buchstaben viele Zwecke haben, verwendet jeder andere Zweck ein anderes Vokabular.

Offizielle Briefe haben auch verschiedene Funktionen, darunter: als Kommunikationsmedium zwischen Institutionen oder zwischen Organisationen, als schriftliches Dokument, als Erinnerung, als Arbeitsleitfaden, als Vertreter einer Agentur oder Organisation, als Spiegelbild der Professionalität von eine Institution oder Organisation.

Grundsätzlich ist die Struktur von persönlichen und offiziellen / offiziellen Briefen nicht sehr unterschiedlich. Es gibt jedoch mehrere Unterscheidungsmerkmale, die in diesem Schreiben nicht enthalten sind, darunter:

  • Kopf des Briefes (geben Sie den Namen der Institution ein)
  • Nummer und Datum
  • Die Anzahl der Anhänge enthält den Kern oder Zweck des Briefes
  • Adresse
  • Schöne Grüße
  • Einleitung
  • Brief Kern
  • Abschließender Paragraph
  • Schließen
  • Leiter oder Verantwortlicher der betreffenden Einrichtung

k├╝rzliche Posts

$config[zx-auto] not found$config[zx-overlay] not found