Verhandlungstext kompilieren

Verhandlung kann als eine Form der sozialen Interaktion definiert werden, die unterschiedliche Wünsche fördern soll. Dies kann in Form von Aktivitäten geschehen, wie wir sie im Alltag bei der Abgabe von Angeboten begegnen, und so weiter. Dies kann auch in Form von Schreiben geschehen, die wir später als Verhandlungstexte kennen.

Wenn wir also in der vorherigen Diskussion versucht haben, den Inhalt des Verhandlungstextes zu verstehen. Dieses Mal werden wir versuchen, es anzuwenden, indem wir den Text anordnen.

Zunächst beginnen die Verhandlungen damit, dass der Verhandlungsführer 1 dem Verhandlungsführer 2 einen Vorschlag unterbreitet. Der Verhandlungsführer 2 unterbreitet dann einen anderen Wunsch als der Verhandlungsführer 1. Beide Parteien unterbreiten dann ein Angebot, bis die Verhandlungen eine gemeinsame Grundlage gefunden haben, entweder um zuzustimmen oder umgekehrt.

Vorbereitung des Verhandlungstextes

Vor den Verhandlungen müssen einige Vorbereitungen getroffen werden, damit diese Aktivität gut läuft. Das erste ist, das Thema zu bestimmen. Hier legen wir fest, was zu besprechen ist oder was der anderen Person angeboten werden soll.

Zweitens bestimmen Sie, wer kontaktiert werden muss. Diese Parteien haben Verbindungen zu unseren Verhandlungszielen, daher können wir nicht jeden auswählen. Normalerweise ist der Gesprächspartner derjenige, der unsere Bedürfnisse erfüllen kann.

(Lesen Sie auch: Den Inhalt des Verhandlungstextes verstehen)

Drittens wählen Sie eine effektive Strategie. Da wir versuchen, etwas von anderen Leuten zu verlangen, müssen wir uns überlegen, wie wir sie dazu bringen können, es zu tun.

Schließlich vollständige rationale Gründe, die die andere Person überzeugen können. Diese Gründe können mit uns selbst oder mit der anderen Person zusammenhängen.

Verhandlungstext bearbeiten

Vergessen Sie nicht, den Text nach dem Schreiben zu überprüfen und zu bearbeiten. Änderungen werden vorgenommen, um den Text übersichtlicher und verständlicher zu gestalten. Die Bearbeitung hier kann aus dem Inhalt des Textes, der Struktur und der Sprache erfolgen.

Im Inhaltsbereichkönnen wir sehen, ob die Ziele der Verhandlungen im Text gut dargelegt sind. Überprüfen Sie erneut, ob die von uns eingegebenen Argumente überzeugend und logisch genug sind. Wenn nicht, fügen Sie noch einige Gründe hinzu, die von der anderen Person akzeptiert werden sollen.

Wir haben bereits diskutiert Textstruktur dies im vorherigen Artikel. Der Verhandlungstext enthält Abschnitte wie Ausrichtung, Einreichung, Angebot und Vereinbarung. Beachten Sie, wenn unser Schreiben diese Teile bereits enthält.

Das letzte ist Sprachregeln. Neben der Verwendung von Sätzen, die häufig im Text verwendet werden (z. B. logische Sätze und Kausalsätze), sollten Sie die Rechtschreibung oder Rechtschreibfehler überprüfen.

k├╝rzliche Posts

$config[zx-auto] not found$config[zx-overlay] not found