Der Einfluss physikalischer, biotischer und topologischer Elemente der Weltregion

Die Welt ist das größte Archipelland der Welt, das strategisches Potenzial hat, die maritime Achse der Welt zu werden. Dies ist auf die Tatsache zurückzuführen, dass die Weltregion über reichlich natürliche Ressourcen mit einer strategischen Lage verfügt und sich außerdem in einer Kreuzposition internationaler Schifffahrtswege befindet.

Um die Welt zur maritimen Achse der Welt zu machen, muss sie jedoch zunächst hinsichtlich des Standorts, des Gebiets und der Grenzen des Weltgebiets bewertet werden. Woher kennen wir dann die Merkmale der Region? Wir müssen etwas über die Geographie wissen, die physikalische, topologische und biotische Elemente umfasst. Hier ist die Erklärung!

Wirkung physikalischer Elemente

Die Welt wird von der internationalen Gemeinschaft als ein Archipelland anerkannt. Dies entspricht den Bestimmungen des Internationalen Seerechtsübereinkommens oder des UNCLOS von 1982 und wurde im Gesetz (UU) Nr. 17 von 1985. Es gibt 4 Arten von Einflüssen durch physikalische Elemente, nämlich Wasser, Klima, Relief und Boden, Bergbauprodukte.

  • Wasser

Dieses Element hat großen Einfluss auf das menschliche Leben, so dass der Mensch stark von Wasserquellen abhängig ist. Zu den Aktivitäten, die von der Wasserverfügbarkeit abhängen, gehören beispielsweise Bewässerung, Fischerei und Stromerzeugung.

  • Klima

Die Art des Klimas beeinflusst die Verbreitung von Fauna und Flora wie das tropische Klima in der Welt. Ein Beispiel ist ein Gemeindegebiet im Hochland, in dem viele Aktivitäten Gemüse anbauen. Anders als bei Menschen im Tiefland, die ihre Aktivitäten mit Reisfeldern oder dem Anbau von Pflanzen betreiben.

  • Erleichterung und Boden

Dieses Element beeinflusst die Verteilung der Bevölkerung, der Verkehrsnetze und der landwirtschaftlichen Betriebe in der Weltregion.

(Lesen Sie auch: Verbreitung von Flora und Fauna in der Welt)

  • Bergbauergebnisse

Das Vorhandensein oder Fehlen von Ressourcen führt zu Unterschieden im Wachstumspotenzial in der betreffenden Region. Wo die Entdeckung von Bergbaumaterialien einen Mehrwert in einem Gebiet darstellen kann.

Auswirkungen biotischer Elemente

Biotische Elemente haben natürliche Eigenschaften in Form von Mensch, Fauna und Flora. Wo Menschen Flora und Fauna brauchen, um ihren täglichen Bedarf zu decken, und Flora und Fauna Menschen brauchen, damit sie nicht vom Aussterben bedroht sind. Alle Komponenten im Mini-Stil sind also miteinander verbunden und untrennbar miteinander verbunden.

Einfluss topologischer Elemente

Der Einfluss der Topologie auf regionale Merkmale ist in drei Bereiche unterteilt: Ort, Fläche und Form, die Grenzen eines Gebiets.

  • Ort

Dient dazu, die Geographie eines Gebiets gut zu kennen.

  • Fläche und Form

Im Allgemeinen hat ein großes Land einen Vorteil gegenüber einem kleinen. Dies muss jedoch durch ausreichende Personalkapazitäten unterstützt werden.

  • Grenze eines Gebiets

Es gibt zwei territoriale Grenzen, nämlich natürliche Grenzen wie Ozeane und Berge und künstliche Grenzen in Form von Mauern, Denkmälern oder Stacheldraht.

k├╝rzliche Posts

$config[zx-auto] not found$config[zx-overlay] not found