Erfahren Sie mehr über IPB

Die Bogor Agricultural University (IPB) wurde an einer Fakultät für Landwirtschaft der World University geboren, bevor sie 1963 endgültig selbstständig eingeweiht wurde. Die Gründung des Bogor Agricultural Institute (IPB) am 1. September 1963 bezieht sich auf die Entscheidung des Hochschulministers und Wissenschaft (PTIP) Nr. 92/1963, die später vom Ersten Präsidenten der Republik Indonesien mit dem Dekret Nr. 279/1965 als unabhängige Universität.

Seit seiner Gründung als unabhängige Universität verfügt das IPB über 5 Hauptfakultäten, darunter die Landwirtschaftliche Fakultät, die Veterinärmedizinische Fakultät, die Fischereifakultät, die Tierhaltungsfakultät und die Forstfakultät. 1964 fügte das IPB eine Fakultät für Agrartechnologie und Mechanisierung hinzu, die zum Vorläufer der Fakultät für Agrartechnologie wurde.

Wenn Sie also neugierig auf eine der besten Universitäten der Welt sind, sollten Sie das Bogor Agricultural Institute (IPB) kennenlernen.

Beste Wahlfakultät

In ihrer Entwicklung hat die Weltregierung am 26. Dezember 2000 den autonomen Status von IPB auf der Grundlage der PP-Nr. 152. Seit dieser Feststellung ist IPB eine Universität mit dem Status staatseigener juristischer Personen (BHMN) geworden. Und jetzt hat IPB 9 Fakultäten, die ihm überlegen sind, darunter:

  1. Fakultät der Landwirtschaft

Die Fakultät für Landwirtschaft (Faperta) verfügt über vier Abteilungen: Bodenkunde und Bodenschätze, Agronomie und Gartenbau, Pflanzenschutz und Landschaftsarchitektur.

  1. Veterinärmedizinische Fakultät

Die Veterinärmedizinische Fakultät (FKH) deckt die Bereiche Tiergesundheit, Biomedizin, Vergleichende Medizin, öffentliche Gesundheit und Umweltschutz ab. FKH wird auch von den Einrichtungen der Abteilung für reproduktive Rehabilitation (URR), der Produktionseinheit für Impfstoffe und biologisches Material, der Abteilung für Labortiere, des Geflügelschlachthofs und der integrierten Laboreinheit unterstützt.

  1. Fakultät für Fischerei und Meereswissenschaften

Die Fakultät für Fischerei und Meereswissenschaften (FPIK) hat fünf Abteilungen, nämlich die Abteilung für Aquakultur, die Abteilung für Management aquatischer Ressourcen, die Abteilung für aquatische Produkttechnologie, die Abteilung für Nutzung von Fischereiressourcen und

  1. Fakultät für Tierhaltung

Die IPB-Fakultät für Tierhaltung hat zwei Wahlfächer, darunter Tierproduktionstechnologie, Futtermittelernährung und -technologie sowie Tierprodukttechnologie.

  1. Fakultät für Forstwirtschaft

Die Fakultät für Forstwirtschaft oder Fahutan verfügt über vier Bachelor-Studiengänge, nämlich Waldbewirtschaftung (MNH), Forstprodukte (HH), Erhaltung der Waldressourcen und Ökotourismus (KSHE) und Waldbau (SVK).

(Lesen Sie auch: 5 Dinge, die Sie über die Padjadjaran Universität wissen müssen)

  1. Fakultät für Agrartechnologie

Die Fakultät für Agrartechnologie (Fateta) bietet vier Hauptprogramme für Studenten an, darunter die Abteilung für Maschinenbau und Biosystemtechnik, die Abteilung für Lebensmittelwissenschaft und -technologie (ITP), die Abteilung für landwirtschaftliche Industrietechnologie und die Abteilung für Zivil- und Umwelttechnik Ingenieurwesen.

  1. Fakultät für Mathematik und Naturwissenschaften

Die Fakultät für Mathematik und Naturwissenschaften (FMIPA) IPB ist einer der beliebtesten Kandidaten für Studenten mit 8 Hauptfächern ihrer Wahl. Darunter sind Statistik, Geophysik und Meteorologie, Biologie, Chemie, Mathematik, Informatik, Sektion Physik und Sektion Biochemie.

  1. Fakultät für Wirtschaftswissenschaften und Management

Die Fakultät für Wirtschaftswissenschaften und Management (FEM) bietet fünf Hauptfächer an: Wirtschaft, Management, Agribusiness, Umweltressourcenökonomie und Scharia-Ökonomie.

  1. Fakultät für Humanökologie

Die Fakultät für Humanökologie (FEMA) ist die jüngste Fakultät, die 2005 gegründet wurde. Erstaunlicherweise. Die FEMA IPB ist auch als die erste Fakultät für Humanökologie der Welt und die dritte in Südostasien bekannt. Derzeit hat die FEMA drei Wahlstudienprogramme, nämlich das Department of Public Nutrition, das Department of Family and Consumer Sciences und das Department of Communication Science and Community Development.

Bestes College

Die Bogor Agricultural University (IPB University) zeigt zunehmend ihre Erfolge als die besten Universitäten der Welt und der Welt. Es gibt viele Leistungsnachweise, die von IPB erhalten wurden, und zuletzt hat das Ministerium für Bildung und Kultur der Republik der Welt IPB zum besten College oder zur besten Universität der Welt gemacht.

IPB konnte auch ein gutes Ranking in der Welt verzeichnen und es schaffte es, in der QS World Ranking 2020-Version unter den 100 Besten zu rangieren. Während im QS WUR-Ranking nach Thema Land- und Forstwirtschaft 2020 das IPB-Ranking gemäß den Ergebnissen des Bewertungsanalyse von Rang 79 bis Rang 74.

Die regionale Zusammenarbeit auf ASEAN-Ebene wird in Zukunft angesichts der strategischen Rolle des auf erneuerbaren natürlichen Ressourcen basierenden Industriesektors zur Deckung der Bedürfnisse von Nahrungsmitteln, Wasser und Biokraftstoffen, die in engem Zusammenhang mit Umweltmanagement und -entwicklung stehen, immer wichtiger.

Es gibt viele weitere Aufzeichnungen über Erfolge, die das IPB erzielt hat, und zuletzt hat das Ministerium für Bildung und Kultur der Republik der Welt über die Generaldirektion Hochschulbildung (Ditjen Dikti) offiziell eine Liste der besten Universitäten der Welt veröffentlicht 2020. Mit 3.648 Punkten belegte die Bogor Agricultural University den ersten Platz, gefolgt von der World University und der Gajah Mada University auf dem dritten Platz.

k├╝rzliche Posts

$config[zx-auto] not found$config[zx-overlay] not found