Warum schwingen wir unsere Hände beim Gehen?

Wer geht viel? Vielleicht machen einige von Ihnen diese Aktivität immer noch, wenn Sie in ein Geschäft gehen oder zur Schule gehen möchten. Wenn Sie aufpassen, schwingen wir oft unsere Hände beim Gehen. Es gibt einige Leute, deren Schwingarme nicht sehr sichtbar sind, aber es gibt auch einige Leute, die ihre Arme ziemlich weit schwingen.

Es ist auch seltsam, wenn wir gehen, die Füße sich bewegen, warum schwingen auch unsere Arme? Nun, es stellt sich heraus, dass es eine wissenschaftliche Erklärung gibt, wissen Sie.

Das Winken der Hände beim Gehen erfüllt einen Zweck. Wenn wir unsere Hände schwingen, können wir den Gesamtbedarf an Energie beim Gehen reduzieren. Eine Studie ergab, dass Menschen, die mit nicht schwingenden Armen gingen, 12 Prozent mehr Stoffwechselenergie benötigten als Menschen, die ihre Arme auf natürliche Weise schwingen.

Ihr versucht es einfach. Wenn wir entspannt und entspannt gehen, schwingen unsere Arme auf natürliche Weise. Wenn wir dagegen bewusst verhindern, dass unsere Arme schwingen, tun wir dies bewusst und benötigen Konzentration und Energie.

Einige argumentieren, dass das Schwingen der Hände beim Gehen nicht nur Energie spart, sondern auch ein Versuch ist, sich selbst auszugleichen. Wenn also unser rechter Fuß einen Schritt macht, geht unser linker Arm nach vorne. Und umgekehrt.

Aber was passiert, wenn wir unseren rechten Arm und unser rechtes Bein absichtlich nach vorne schwingen sowie unseren linken Arm und unser linkes Bein beim Gehen? Wie sich herausstellt, verbraucht diese Bewegung mehr Energie, was ungefähr 26 Prozent mehr ist, als wenn wir unsere Hände schwingen lassen.

Dies spart nicht nur Energie, sondern kann auch bis zu 10 Prozent mehr Kalorien verbrennen. Aus diesem Grund wird der Armschwung häufig im aeroben Sport und in der Therapie für neurologische Patienten eingesetzt.

Wenn Sie an diesem Wochenende Sport treiben oder morgens spazieren gehen, sollten Sie es vielleicht versuchen. Um das Ergebnis zu maximieren, können Sie Ihre Ellbogen beim Gehen beugen, um einen 90-Grad-Winkel zu bilden. Vergessen Sie nicht, Ihre Arme nahe an Ihren Seiten zu halten.

k├╝rzliche Posts

$config[zx-auto] not found$config[zx-overlay] not found