Lebewesen bestehen aus Zellen, was ist das?

Versuchen Sie, auf Ihre Hände zu achten. Wo schaust du hin? Bräunliche, olivfarbene oder braun gefärbte Haut? Eines ist sicher, die Haut und die Muskeln in unserem Körper sind Gewebe, die aus Zellen bestehen.

Die Zelle selbst ist die kleinste Einheit des Organismus, was bedeutet, dass es in Ihrem Körper lebende Zellen gibt, die ihre Rollen bilden und ausführen, damit Freunde richtig funktionieren können. Nicht nur Menschen, Tiere und Pflanzen bestehen aus Tausenden bis Millionen von Zellen, die alle unterschiedliche Rollen spielen. In der Zelle gibt es Organellen, die bestimmte Funktionen ausführen, um die Zelle am Leben zu erhalten.

Zelle

1665 nahm der britische Wissenschaftler Robert Hooke einen von einer Eiche geschnittenen Korken und betrachtete die Probe unter einem Mikroskop. Er fand Räume wie Waben, die an dicken Wänden klebten. Der Raum wurde später eine Zelle genannt, aber was Robert beobachtete, war eine tote Zelle. Erst 1674 gelang es Leeuwenhoek, lebende Zellen im Poolwasser zu finden.

Dann kam Matthias Schleiden 1838 zu dem Schluss, dass alle Teile der Pflanze aus Zellen bestehen. Ein Jahr später erwähnte Theodor Schwann auch, dass tierische Teile aus Zellen bestehen. Im Jahr 1855 kam Rudolf Virchow mit dem Begriff omnis cellula e cellulaDies bedeutet, dass neue Zellen aus vorhandenen Zellen hervorgehen.

Zellen haben aufgrund ihrer Funktion verschiedene Formen. Muskelzellen ähneln beispielsweise Bändern. Rote Blutkörperchen sind wie Scheiben geformt und Nervenzellen sind länglich.

sel2

Basierend auf der Anzahl der Zellen in ihrem Körper können Lebewesen in zwei Kategorien eingeteilt werden, nämlich einzellig und mehrzellig. Einzellige Organismen bestehen nur aus einer Zelle, beispielsweise Amöben und Bakterien. Inzwischen sind mehrzellige Organismen komplexer und haben mehr als eine Zelle in ihrem Körper, wie Pilze, Pflanzen und Tiere.

(Lesen Sie auch: Pilze oder Pilze: Merkmale, Lebensweise und Klassifizierung)

Da Tiere und Pflanzen unterschiedliche Körperstrukturen haben, sind die Zellen in Tieren und Pflanzen unterschiedlich. Unten finden Sie Zellen, die in Tieren und ihren Organellen gefunden wurden.

cell3

Inzwischen sind dies die Zellen, aus denen der Pflanzenkörper besteht.

sel4

Jetzt können wir daraus schließen, dass Zellen wie winzige Fabriken sind, die zusammenarbeiten, um das Leben zu erhalten. Wie andere Fabriken benötigen auch Zellen eine Barriere oder Membran, die sich um sie wickelt, um Festigkeit sowie Schutz und Schutz zu bieten.

k├╝rzliche Posts

$config[zx-auto] not found$config[zx-overlay] not found