Ein Blick auf die Liste der klügsten Länder der Welt, in die die Welt eintritt?

Das Geburtsland einer Reihe großer Wissenschaftler wie Thomas Alva Edison, Alexander Graham Bell und Benjamin Franklin zu sein, führt die Vereinigten Staaten nicht unbedingt dazu, auf der Liste der intelligentesten Länder der Welt einen Platz einzunehmen. Auf der anderen Seite befinden sich Länder wie Japan, Südkorea und sogar Singapur, die in der Vergangenheit keine Spuren von Wissenschaftlern zeigten, tatsächlich an der Spitze, wenn es um Geheimdienste geht. Nun stellt sich die Frage, was ein Land dazu bestimmt, als das klügste bezeichnet zu werden.

In einer Studie hat Vouchercloud verschiedene vergangene, gegenwärtige und zukünftige Intelligenzmaßnahmen verwendet, um die intelligentesten Länder der Welt zu definieren. Angefangen von der Nobelleistung eines Landes (Vergangenheit) über IQ-Testergebnisse (aktuell) bis hin zu Bildungsleistungen (Zukunft). Also, welche Länder sind darin enthalten?

Asien und Europa dominieren die Liste, wobei Japan dank seiner hohen Platzierung in allen drei Metriken den Spitzenplatz einnimmt, wo es in der Rangliste der Schultests den fünften und in den aktuellen Nobel- und IQ-Preisen den sechsten Gesamtrang belegt. Die USA belegen dank ihrer herausragenden Leistungen in der Nobel-Kategorie den vierten Platz. Trotzdem kann sich das Land nur auf Platz 28 der aktuellen IQ-Liste platzieren.

(Lesen Sie auch: Stimmt es, dass Pre-Employment-Karten die Arbeitslosigkeit senken können?)

Und während Europa derzeit fünf Länder unter den Top Ten hat - die Schweiz auf dem zweiten Platz, Holland auf dem fünften Platz, Russland auf dem sechsten Platz, Belgien auf dem siebten Platz und Großbritannien auf dem achten Platz - zeigt Asien Anzeichen für eine künftige Dominanz. Dies ist durch die Einreise von Singapur auf Platz 25 gekennzeichnet. Obwohl dieses Land in Bezug auf den Nobelpreis den 73. Platz belegt, ist das Löwenland in Bezug auf IQ und Bildungsleistungen heute führend. Besiege China, Hongkong, Korea und sogar Japan, die jeweils auf den Rängen 2, 3 und 6 stehen. Dann Welt? Nicht in den Top 25 zu sehen.

Als intelligentestes Land der Welt, basierend auf IQ und Bildungserfolg, haben Einwohner Singapurs einen durchschnittlichen IQ von 107,1. Was das Bildungsbudget betrifft, so hat dieses Land relativ hohe Pro-Kopf-Ausgaben, die bei 905 USD pro Kopf oder 12.000.000 IDR liegen. Das Budget für Bildung, das pro Kopf ausgegeben wird, ist tatsächlich relevant für das Durchschnittseinkommen der Singapurer, das 25.407 USD erreicht.

China, das auf dem zweiten Platz liegt, hat einen durchschnittlichen IQ von 105,8. Hong Kong, 105,7; Südkorea, 104,6; Taiwan, 104,6; Japan, 104,2; Finnland, 100,9; Kanada 100,4; Niederlande, 100.4.

Weitere Informationen zur Liste der intelligentesten Länder der Welt, basierend auf Nobel-, IQ- und Bildungsleistungen, finden Sie in der folgenden Tabelle!

das klügste Land der Welt

k├╝rzliche Posts

$config[zx-auto] not found$config[zx-overlay] not found