Versuchsergebnisse melden

Wenn wir forschen oder experimentieren, ist eines der Produkte, die wir produzieren müssen, natürlich ein experimenteller Bericht. Auf diese Weise kennen andere Personen den Hintergrund, die Ziele, Methoden und Ergebnisse, die wir nach dem Experiment erhalten. Wir können die Ergebnisse des Experiments in Form eines experimentellen Berichtstextes zusammenstellen.

Der Text des Versuchsberichts dient unter anderem dazu, die Ziele, Prozesse und Ergebnisse der durchgeführten Versuche zu beschreiben. Auf diese Weise können sowohl der Verfasser als auch der Leser die Richtigkeit der experimentellen Ergebnisse vom Herstellungsprozess bis zu den im Experiment verwendeten Werkzeugen und Materialien bewerten.

Der Text des Versuchsberichts wird auch zusammengestellt, um die Ergebnisse des Versuchs zu bestimmen, noch bevor dieser durchgeführt wird. Dies liegt daran, dass wir frühere experimentelle Texte studiert haben, damit wir uns die Ergebnisse der Experimente vorstellen können, die wir durchführen werden. Darüber hinaus helfen uns frühere Studien, Hypothesen zu formulieren, die in Experimenten auf ihre Gültigkeit überprüft werden.

Die Eigenschaften des Versuchsberichts

Der Text dieses Berichts zeichnet sich dadurch aus, dass er den Beobachtungstext und den Hintergrund des Tests oder Experiments zu dem Gegenstand oder Gegenstand der Forschung enthält. Anschließend beschreibt der Text auch den Zweck des Experiments sowie die verwendeten Materialien und Werkzeuge. Der Prozess der Durchführung von Experimenten und Beobachtungen wird ebenfalls im Text beschrieben. Aufzeichnung der experimentellen Ergebnisse und Präsentation der Schlussfolgerungen. Einige Beispiele für diesen Text sind experimentelle Texte, wissenschaftliche Arbeiten und Praktikumsberichte.

(Lesen Sie auch: Arten von Paradigmen in der Sozialforschung)

Bei der Erstellung dieses Berichts müssen wir den Prozess und die Ergebnisse der Beobachtungen gemäß den Fakten aufschreiben, die wir auf dem Gebiet finden. Machen Sie die experimentellen Ergebnisse nicht so, dass die von uns vorgeschlagene Hypothese korrekt ist. In der Forschung bedeutet eine falsche Hypothese nicht, dass unser Experiment falsch ist. Die falsche Hypothese zeigt auch neue Informationen, dass die von uns durchgeführten Experimente nicht die erwarteten oder gewünschten Ergebnisse liefern.

Darüber hinaus muss der Text des Versuchsberichts objektiv sein und darf keine Vorurteile oder Befangenheiten enthalten. Achten Sie auch auf die verwendete Grammatik und die Wortreihenfolge im Satz, da unsere Kompetenz aus dem Verfassen des Berichts hervorgeht.

Wir können verschiedene Schritte unternehmen, um das Kompilieren des Testberichtstextes zu vereinfachen. Zuerst müssen wir eine Struktur oder eine grobe Beschreibung des Textes schreiben. Diese Struktur wird uns helfen, einen ordentlichen und systematischen Bericht zu schreiben. Wir können beginnen, indem wir den Titel, den Zweck des Experiments, die verwendeten Werkzeuge und Materialien und die unternommenen Schritte schreiben.

Zweitens wird es interessanter sein, wenn wir den Prozess und die experimentellen Ergebnisse in Form von Grafiken, Tabellen, Diagrammen und Bildern präsentieren. Auf diese Weise können die Leser den Inhalt unseres Textes leichter verstehen. Drittens, nachdem wir die Gliederung fertig kompiliert haben, vergessen Sie nicht, sie in detaillierteren Text oder Absätze zu erweitern. Achten Sie auf die Grammatik und das Schreiben, die wir verwenden. Vergessen Sie nicht, den von uns geschriebenen Text noch einmal zu lesen, damit es keine Tippfehler oder unlogischen Sätze gibt.

k├╝rzliche Posts

$config[zx-auto] not found$config[zx-overlay] not found