Der Grund, warum wir fünf Finger haben

Im Allgemeinen hat jeder Mensch fünf Finger an jeder Hand und jedem Fuß. Diese Finger helfen uns bei Aktivitäten wie dem Aufnehmen von Dingen, dem Festhalten an Dingen und dem Schreiben. Unter bestimmten Umständen gibt es einige Menschen, die mit weniger oder mehr als fünf Fingern geboren werden.

Aber warum fünf Finger? Stimmt es, dass fünf Finger an jeder Hand und jedem Fuß die optimale Anzahl sind? Nun, wir werden dies in diesem Artikel diskutieren.

Balance

Einige Wissenschaftler, die dies untersucht haben, glauben, dass die Zahl etwas mit dem Gleichgewicht zu tun hat. Zusammen haben unsere Hände und Füße zehn Finger. Wenn die Zahl immer noch zehn ist, aber jede Hand und jeder Fuß eine andere Anzahl von Fingern hat, besteht die Möglichkeit, dass wir uns nur schwer bewegen und gehen können.

Insbesondere der Daumen hat diese Rolle. Experten sagen, dass die Zehen an den Füßen größer sind, weil sie den Körper beim Gehen ausgleichen. Darüber hinaus kann der Daumen beim Springen auch Druck auf den Körper ausüben.

(Lesen Sie auch: Wie können Augen Objekte sehen?)

An den Händen wurde auch festgestellt, dass es für Menschen einfacher war, Aktivitäten mit fünf Fingern durchzuführen, beispielsweise beim Öffnen eines Flaschenverschlusses.

Mitglieder der juristischen Person

Der theoretische Neurobiologe Mark Changizi stellte die Theorie des Gesetzes der Gliedmaßen vor. Das Gesetz der Körper besagt, dass eine mathematische Formel verwendet werden kann, um die Anzahl der Gliedmaßen zu beschreiben, die Insekten, Tiere und Menschen für Aktivitäten benötigen.

Das Gesetz über Körpermitglieder erklärt auch, dass je kürzer die Gliedmaßen sind, desto mehr Gliedmaßen benötigt werden. Bei den Fingern und Zehen sagte Changizi, dass sie Teil der Hände und Füße seien.

Menschen brauchen Finger, um Gegenstände zu halten und zu gehen. Nach der Berechnung des Gesetzes über die Mitglieder des Körpers beträgt die korrekte Anzahl von Fingern für jede menschliche Hand und jeden menschlichen Fuß fünf. Aus diesem Grund werden Kinder, die mit einer übermäßigen Anzahl von Fingern an Händen oder Füßen geboren werden, normalerweise einer Fingerentfernungsoperation unterzogen.

Wissenschaftler sind sich auch ziemlich sicher, dass die Anzahl von zehn Fingern an menschlichen Händen und Füßen die richtige Anzahl ist. Aus diesem Grund ordnen viele Wissenschaftler Roboter anhand der Anzahl der menschlichen Finger an.

k├╝rzliche Posts

$config[zx-auto] not found$config[zx-overlay] not found