Potenzial und Verteilung von Industriematerialien

Die Welt hat reichlich natürlichen Reichtum und dies macht die Welt zu einem der Länder mit den meisten landwirtschaftlichen Produkten, so dass sie als Rohstoff für die Industrie verwendet werden kann. Wo die industrielle Entwicklung selbst wichtig ist, um die Bedürfnisse der Gesellschaft zu erfüllen. Was ist dann mit den Vorteilen, die World hat, mit dem Potenzial und der Verteilung von Industriematerialien, die aus diesem natürlichen Reichtum genutzt werden?

Die Industrie ist einer der Bereiche, in denen Arbeitskompetenz und Hartnäckigkeit sowie der Einsatz von Werkzeugen wie Maschinen im Bereich der Verarbeitung landwirtschaftlicher Produkte zum Einsatz kommen. Im Allgemeinen ist die Industrie als Kette für Unternehmen bekannt, die alle wirtschaftlichen Bedürfnisse abdecken und sich auf landwirtschaftliche Produkte wie Landwirtschaft, Bergbau und Plantagen beziehen, die immer noch eng mit dem Land verbunden sind.

Nach dem Gesetz Nr. 5 von 1984 über die Industrie ist die Industrie eine wirtschaftliche Tätigkeit, bei der Rohstoffe, Rohstoffe und Halbfabrikate zu höherwertigen Gütern verarbeitet werden, einschließlich industrieller Konstruktions- und Ingenieurstätigkeiten.

Art der Industrie

Vom Ort der Rohstoffe aus betrachtet, ist die Industrie in drei Bereiche unterteilt, nämlich die Rohstoffindustrie (direkt aus der Natur entnommen). Nicht-extraktive Industrien (Rohstoffe, die nicht aus natürlichen Quellen stammen, wie z. B. Kleidungsstücke) und Erleichterungsindustrien (die Hauptprodukte sind Dienstleistungen wie Bankgeschäfte).

Basierend auf der Größe des Kapitals wird die Branche in zwei Bereiche unterteilt, nämlich kapitalintensive Branchen (die große Kapitalmengen erfordern, z. B. die Start-up-Branche) und arbeitsintensive Branchen (die sich mehr auf die Anzahl der Beschäftigten konzentrieren, nicht die Höhe des Kapitals).

(Lesen Sie auch: Beachten Sie, dass diese 5 Dinge Trends in der Ära der industriellen Revolution 4.0 sein werden.)

In Bezug auf die Anzahl der Arbeitnehmer ist die Branche in vier Bereiche unterteilt: Heimindustrie (1-4 Personen), Kleinindustrie (5-19 Personen), Mittelindustrie (20-99 Personen) und Großindustrie (ca. 100 Personen). .

Aus Sicht des Produktionsprozesses ist die Branche in zwei Bereiche unterteilt: die vorgelagerte Industrie (Rohstofflieferanten) und die nachgelagerte Industrie (Herstellung von Fertigprodukten).

In der Zwischenzeit wird das schnelle industrielle Wachstum in der Welt von mehreren Faktoren angetrieben, wie z. B. verstreutem Naturreichtum, reichlich vorhandenem Naturreichtum, großer Bevölkerung, offen für Investitionen, ausländischem Investitionsrecht in der Welt, Weltmitgliedschaft in internationalen und regionalen Gremien.

Geografisches Potenzial für Rohstoffanbieter

Die strategische Position der Welt in der Nähe eines tropischen Gebiets mit hohen Niederschlagsmengen, das immer noch in den Bergen aktiv ist, macht die Welt fruchtbar und reich an Bergbauprodukten. Darüber hinaus sind das Potenzial und die Verteilung von Industriematerialien aus der Natur, die für Industrierohstoffe verwendet werden, wie folgt:

  • Landwirtschaft

Die Bodenbedingungen von World sind fruchtbar und haben ein tropisches Klima, so dass dieses Land mit verschiedenen Pflanzenarten bepflanzt werden kann. Daher ist es nicht verwunderlich, dass landwirtschaftliche Ressourcen in der Welt als Rohstoffe für Industrien wie Erdnüsse und Sojabohnen verwendet werden.

  • Plantage

World hat verschiedene Arten von Plantagen, die als Rohstoffe für die Industrie verwendet werden, darunter Kokosnuss, Gummi, Kaffee, Zuckerrohr, Ölpalme, Tee, Baumwolle, Nelken, Schokolade, Pfeffer und Tabak.

  • Wald

Welt hat 4 Arten von Wald, nämlich Monsunwald, Mangrovenwald, tropischer Regenwald und Savanne. Dies hat dazu geführt, dass World Waldprodukte als Rohstoffe für die Industrie verwendet, darunter Rattan, Holz und Harz.

  • Bergwerk

Bergbauprodukte, die als Industrierohstoffe verwendet werden, sind Kohle, Bauxiterz, Nickel, Eisenerz, Gold, Silber, Schwefel, Asbest, Erdöl, Kupfer und Diamanten.

k├╝rzliche Posts

$config[zx-auto] not found$config[zx-overlay] not found