Arten von Informationen im redaktionellen Text erkennen

Redaktionelle Texte sind Artikel, die von Redakteuren von Medienunternehmen verfasst wurden, seien es Zeitungen oder Zeitschriften, die die Sicht des Herausgebers auf ein tatsächliches Ereignis widerspiegeln. Man kann also sagen, dass ein redaktioneller Artikel einer Meinung ähnelt, aber einen Medienredakteur darstellt.

Vor dem Schreiben eines redaktionellen Textes muss ein Autor normalerweise zuerst nach starken Daten suchen, die sich auf Themen beziehen, die derzeit in der Gesellschaft im Umlauf sind. Probleme und Vorfälle können unter verschiedenen Gesichtspunkten wie Politik, Wirtschaft, Kultur, Soziales, Bildung, Staat oder anderen Aspekten betrachtet werden. Das Thema oder der Vorfall kann auf nationaler oder internationaler Ebene behandelt werden, solange es noch aktuell und phänomenal ist und die Kontroverse über das Thema zur Sprache gebracht werden kann.

Die Stellungnahme der Redaktion bestimmt, ob das Schreiben akzeptiert wird oder nicht. Die Redakteure müssen in der Lage sein, sich zu positionieren, damit das Schreiben andere Parteien nicht beleidigt oder beleidigt. Auf der anderen Seite kann der Leser durch die Redaktion ein Problem oder Ereignis besser verstehen. Die im redaktionellen Text angebotenen Lösungen können ebenfalls berücksichtigt werden, damit keine Fehlinformationen oder Fehlinterpretationen auftreten, die zu neuen Problemen führen können.

(Lesen Sie auch: Einführung in den redaktionellen Text)

Es gibt zwei Arten von Informationen als Material für redaktionellen Text, nämlich basierend auf dessen Präsentation und Inhalt.

Basierend auf der Präsentation umfasst die Informationsvielfalt analytische und hortatorische. Wo Analytik mit dem Konzept von etwas zusammenhängt. Während hortatory über die Aktionen, die durchgeführt werden müssen, oder Richtlinien, die gemacht werden müssen.

Art der Informationen basierend auf dem Inhalt:

  • Informationen bereitstellen
  • Überzeugend
  • Loben
  • Kritisieren
  • Aufheitern
  • Nachrichteninterpretation

Die Dinge, die in diesem Text im Mittelpunkt stehen, sind der Titel, der Hintergrund des Problems, Charaktere, Probleme, Ereignisse, die vermittelt werden, die Meinung des Autors, Vorschläge und Probleme, Schlussfolgerungen, Nachrichtenquellen und Redaktionsmitglieder.

k├╝rzliche Posts

$config[zx-auto] not found$config[zx-overlay] not found