Was sollten wir über TOEFL und IELTS wissen?

Für diejenigen unter Ihnen, die Englischunterricht genommen haben oder sogar planen, weiter im Ausland zu studieren, sind die Begriffe TOEFL und IELTS Ihren Ohren definitiv vertraut. Beides sind Englisch-Sprachtests, die häufig erforderlich sind, wenn Sie sich an ausländischen Universitäten bewerben möchten.

TOEFL steht für Test von Englisch als Fremdsprache, während IELTS für steht Internationales Testsystem für die englische Sprache. Als Test ist es das Ziel, Ihre Fähigkeiten zu messen und auf Englisch zu lesen, zu hören, zu sprechen und zu schreiben.

Wenn ja, was ist der Unterschied? Okay, vielleicht sind die Organisatoren anders, aber endet das dort? Bevor Sie sich also für den zweiten Test entscheiden, lassen Sie uns sehen, was wir über TOEFL und IELTS wissen müssen!

TOEFL

TOEFL ist ein Englischtest, der amerikanisches Englisch verwendet. Veranstalter ist das Büro des Educational Testing Service (ETS) aus den USA. Wenn Sie in den USA oder Kanada studieren möchten, machen Sie sich bereit für diesen Test, da die meisten Anforderungen an die Universität in beiden Ländern TOEFL-Ergebnisse sind.

Es gibt zwei Arten von TOEFL-Prüfungen, nämlich TOEFL ITP und TOEFL iBT. TOEFL ITP (Institutional Testing Program) wird häufig in asiatischen Ländern, einschließlich der Welt, eingesetzt. Wie der Name schon sagt, sind die erzielten Bewertungen institutioneller Natur und können nur für Institutionen in bestimmten Regionen verwendet werden, nicht für alle Länder der Welt. TOEFL ITP ist in drei Sitzungen unterteilt: Zuhören, Struktur und schriftlicher Ausdruck sowie Leseverständnis. Der maximale Wert, den Sie erhalten können, ist 500, aber einige werden bis zu 600 erhalten.

In der Zwischenzeit ist der TOEFL iBT (Internet Based Test) eine Art TOEFL-Test, der häufig verwendet wird. Sie werden aufgefordert, Ihre Antwort auf einem mit dem Internet verbundenen Computer einzugeben, und sie wird direkt an ETS gesendet. Im TOEFL iBT gibt es Lese-, Hör-, Sprech- und Schreibsitzungen. Die maximale Punktzahl, die erreicht werden kann, beträgt 120, aber die durchschnittlich erforderliche TOEFL-Punktzahl beträgt 80 oder 90. Bevor Sie den TOEFL-Test ablegen, müssen Sie sich körperlich und geistig vorbereiten, da der Test bis zu 4 Stunden dauern kann, wissen Sie!

IELTS

Im Gegensatz zum TOEFL verwendet IELTS britisches oder britisches Englisch und wird häufig als Voraussetzung für die Registrierung an einer Universität in Australien, England und Neuseeland benötigt. IELTS wird von der Cambridge University, dem British Council und IDP Education Australia veranstaltet.

IELTS-Testteilnehmer haben die Möglichkeit, das akademische Modul oder das allgemeine Schulungsmodul zu belegen. Wie der Name schon sagt, ist das akademische Modul für diejenigen gedacht, die sich an einer Universität bewerben möchten, während das allgemeine Ausbildungsmodul für diejenigen vorgesehen ist, die nicht-akademische Ausbildung, Arbeitszwecke oder Einwanderungszwecke absolvieren möchten.

Wenn der TOEFL einen computergestützten Test anbietet, sind alle Antworten auf die IELTS-Prüfung handschriftlich. Es gibt vier Abschnitte der Prüfung, darunter Sprechen, Schreiben, Hören und Lesen. In der Vortragssitzung werden die Testteilnehmer gebeten, 12 bis 14 Minuten lang direkt mit dem Prüfer zu sprechen. Ihnen werden verschiedene Fragen zu Ihrer Person und bestimmten Themen gestellt. Der IELTS-Test kann bis zu 2 Stunden und 45 Minuten dauern.

k├╝rzliche Posts

$config[zx-auto] not found$config[zx-overlay] not found