Vor- und Nachteile neuer und erneuerbarer Energien

Derzeit ist Kohle für viele Länder, einschließlich der Welt, wohl immer noch eine tragende Säule bei ihren Bemühungen, Kraftwerke anzutreiben. Sowohl die Welt als auch andere Länder sind sich jedoch auch bewusst, dass dieser Rohstoff nicht immer existiert. Daher scheint die Umstellung auf neue und erneuerbare Energien eine Option zu sein.

Im Gegensatz zu Kohle oder Erdöl beziehen sich neue und erneuerbare Energien auf Ressourcen, die kontinuierlich genutzt werden können und nicht erschöpft sind. Einige dieser Arten von Energie, die heute weit verbreitet sind, umfassen Biomasse (tierische oder pflanzliche Abfälle), Geothermie, Wasser, Wind, Sonnenlicht und Meereswellen.

Diese Energie hat jedoch wie alles andere ihre eigenen Vor- und Nachteile. Lassen Sie uns verstehen, welche Vor- und Nachteile erneuerbare Energien haben.

Vorteile

Wie der Name schon sagt, können neue und erneuerbare Energien immer genutzt werden, ohne befürchten zu müssen, dass die Versorgung knapp wird. Alternative Energiequellen sind auch als umweltfreundlich bekannt, da sie keine umweltschädlichen Abfälle produzieren. Im Gegensatz zu fossilen Brennstoffen oder Erdöl, das Kohlendioxidgas und verschiedene andere schädliche Substanzen erzeugt.

Darüber hinaus können neue und erneuerbare Energien kostenlos bezogen werden. Zum Beispiel Sonnenlicht. Erhebt die Regierung Steuern auf den Sonnenschein, den wir verwenden? Oder der Wasserstrom, der einen Stromgenerator antreibt? Kein Recht? Wir müssen nur die Ausrüstung kaufen.

Sobald wir Strom erzeugen, müssen wir nicht mehr für die Energie bezahlen, die wir verbrauchen. Man könnte sagen, Kraftwerke für erneuerbare Energien sind eine nützliche Investition fürs Leben.

Mangel

Neue und erneuerbare Energien haben zwar mehrere Vorteile, aber auch Nachteile, die es erforderlich machen, dass die Menschen vor dem Wechsel sorgfältig überlegen. Erstens sind die anfänglichen Installationskosten ziemlich hoch. Derzeit ist die Stromerzeugung aus alternativer Energie noch relativ teuer, beispielsweise Sonnenkollektoren.

Diese Energie ist aufgrund ihres hohen Preises auch schwer zu speichern und in großem Umfang zu versenden. Darüber hinaus sind erneuerbare Energien stark von natürlichen Faktoren abhängig, die nicht vorhergesagt oder reguliert werden können. Beispielsweise fällt es Wasserkraftwerken im Falle einer langen Dürre schwer, Strom zu erzeugen, da die Wasserströmungen nicht so schnell wie gewöhnlich sind. Ebenso mit Sonnenenergie. Wenn das Wetter bewölkt oder bewölkt ist, erhalten Sie möglicherweise nicht genügend Licht.

Da diese Energie noch relativ neu ist und nicht weit verbreitet ist, ist auch die unterstützende Technologie unausgereift. Die Forscher versuchen immer noch, Technologien zu entwickeln, die billiger und effizienter sind, damit sie von vielen Menschen genutzt werden können.

k├╝rzliche Posts

$config[zx-auto] not found$config[zx-overlay] not found